Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Lindberg Sven

Respektloses Verhalten-Werbelüge?

Wir sind sehr verärgert, enttäuscht und fühlen uns im Stich
gelassen. Gleichwohl wir unserer Verpflichtung umgehend nach dem Unfall
sämtliche Dokumente der Schadensabwicklung vorzulegen nachgekommen sind, wurde
der Schaden (XXXXX) immer noch nicht erstattet. 

Diese
unerklärliche Verzögerung ist für uns vom deutschen Flaggschiff der Versicherer
völlig irritierend und verstörend. Glaubten wir doch an die Empfehlung unseres
Reisebüros.



Respektlos finden wir mittlerweile, dass Nachfragen sowohl
bei der Abteilung der Schadensabwicklung AWP als auch bei Allianz Travel Service
lediglich Eingangsbestätigungen erhalten, aber keinerlei Antworten. Auch die
Bitte bei evtl. Rückfragen das Telefon zu bemühen, kam bis heute noch keiner
nach. Dieser unmenschliche Vorgang erschüttert unser Grundvertrauen in die
Allianz zu tiefst. Zumal wir fest davon ausgingen das eine Rückzahlung einer
Schadensabwicklungsstelle zu den Kernkompetenzen der Abteilung gehört. 

Dabei ist
es für uns völlig unerheblich, ob es AWP ein Partnerunternehmen ist oder nicht.
Da wo Allianz draufsteht, sollte auch Allianz drin sein.



Es sieht wohl so aus, dass wir nun eine Frist setzen bzw. den
Rechtsweg über unsere Rechtsschutzversicherung gehen und unsere Reisebüros darüber in Kenntnis setzen müssen.

Richtige Antwort
2020-05-14T13:14:44Z
  • Donnerstag, 14.05.2020 um 15:14 Uhr
Hallo Lindberg Sven,

ich kann Ihren Unmut über die lange Bearbeitungsdauer verstehen. Schließlich erwartet man im Schadenfall eine schnelle und unkomplizierte Bearbeitung.

Ihr Schadenfall betrifft Allianz Travel. Wir haben deshalb keinen Einblick in Ihren Vertrag. Gern frage ich aber für Sie bei den zuständigen Kollegen nach, aus welchen Gründen Sie noch keine Rückmeldung erhalten haben. Da ich dafür weitere Daten benötige, bitte ich Sie darum, mir noch Ihre vollständigen Kontaktdaten per E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de zu senden.

Einen Hinweis habe ich für Sie: Unser Forum ist öffentlich und Anfragen können von allen Usern gelesen werden. Zur Einhaltung des Datenschutzes habe ich deshalb Ihre Schadennummer aus Ihrer Anfrage entfernt.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 Kommentare
Richtige Antwort
2020-05-14T13:14:44Z
  • Donnerstag, 14.05.2020 um 15:14 Uhr
Hallo Lindberg Sven,

ich kann Ihren Unmut über die lange Bearbeitungsdauer verstehen. Schließlich erwartet man im Schadenfall eine schnelle und unkomplizierte Bearbeitung.

Ihr Schadenfall betrifft Allianz Travel. Wir haben deshalb keinen Einblick in Ihren Vertrag. Gern frage ich aber für Sie bei den zuständigen Kollegen nach, aus welchen Gründen Sie noch keine Rückmeldung erhalten haben. Da ich dafür weitere Daten benötige, bitte ich Sie darum, mir noch Ihre vollständigen Kontaktdaten per E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de zu senden.

Einen Hinweis habe ich für Sie: Unser Forum ist öffentlich und Anfragen können von allen Usern gelesen werden. Zur Einhaltung des Datenschutzes habe ich deshalb Ihre Schadennummer aus Ihrer Anfrage entfernt.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2020-05-19T15:54:02Z
  • Dienstag, 19.05.2020 um 17:54 Uhr
Hallo Lindberg Sven,

ich haben Ihnen soeben per E- Mail abschließend geantwortet.

Sollten Sie wieder einmal unsere Hilfe benötigen, sind wir sehr gerne für Sie da.

Beste Grüße
Annett
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2020-05-24T20:26:05Z
  • Sonntag, 24.05.2020 um 22:26 Uhr

Besten Dank für die Information, dass sich nun jemand darum
kümmert. Danke auch für den netten insbesondere schnellen Schriftwechsel der
Allianz.hilft.


AWP, einer Ihrer Partner, hat sich nun per Mail gemeldet und
würde gern den Fall binnen 14 Tage geprüft haben, bevor es unsererseits an einen
Fachanwalt übergeben wird. Dabei hoffen wir sehr, dass der Kommentar von David01
nicht Ihrer üblichen Vorgehensweise entspricht.


Allerdings etwas unschön und irrführend finden wir, dass Sie
nun den Fall bei Allianz.hilft als gelöst markieren. Wir denken der Fall ist
dann erst gelöst, wenn die Rückerstattung erfolgte und nicht bei einer Antwortmail,
die lediglich die Weitergabe an Kollegen zur umgehenden Prüfung des Falls
beinhaltet.


Wir bitten dies aus Gründen der Ehrlichkeit zu korrigieren,
da es ansonsten das Bild verfälschen und nicht der Wahrheit entsprechen würde.


Selbstverständlich werden wir nach der Erstattung das Forum
gerne mitteilen, dass Ihre Arbeit Allianz.hilft auch Früchte trägt und nicht
nur aus leeren Worten besteht. 

2020-05-25T14:07:46Z
  • Montag, 25.05.2020 um 16:07 Uhr
Hallo Lindberg Sven,

es tut mir leid, dass es durch unsere Markierung zu Irritation kam. Unsere Absicht ist es nicht, ein Bild zu verfälschen.

Gerne versuche ich es transparent zu halten.
Die Kennzeichnung als "gelöst" bezieht sich hierbei auf den korrekten Lösungsweg. Sodass andere User, die ein ähnliches Problem haben wissen, an welche Stelle sie sich wenden können.

Wir sind zuversichtlich, dass eine baldige Klärung Ihres Anliegen in Sicht ist. Da es sich jedoch um ein Schadenfall bei der AWP (Allianz Partners) handelt, haben wir aus Datenschutzgründen keinen Einblick auf die Akte. Deshalb unsere Weitergabe Ihres Anliegens direkt an unsere Ansprechpartner.

Viele Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄