Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
marco.pintar

Bearbeitungsstand Reiserücktritt - Lange Wartezeit

Hallo,

ich habe am 02.August einen Schaden über das Portal gemeldet.
In
einem (automatisierten?) Anschreiben per Mail bekam ich die Info, dass
nicht alle notwendigen Unterlagen vorliegen ("Please be advised that you
have not yet provided all of the information we require to complete our
assessment of your claim. "). Ein hinzufügen weiterer Dokumente ist
allerdings nicht möglich. Auf Rückfragen per Mail (was fehlt noch / wie
kann ich das übermitteln) kam bisher auch keine Reaktion.
5
Wochen ohne einen Zwischenstand halte ich auch für eine ziemlich lange
Bearbeitungsdauer. Unter kundenfreundlich würde ich hier auch etwas
anderes verstehen. 
Welche Möglichkeiten gibt es hier noch?
4 Kommentare
2019-09-10T11:56:29Z
  • Dienstag, 10.09.2019 um 13:56 Uhr
Hallo marco.pintar,

unser Anspruch ist es, dass wir einen Schadenfall schnell, einfach und unkompliziert regulieren. Aufgrund saisonbedingter Ereignisse, kann es zu Verzögerung in der Bearbeitung kommen.

Gerne möchte ich mir Ihren Sachverhalt im Detail ansehen. Bitte senden Sie mir die betreffende Versicherungsscheinnummer, sowie Ihre persönlichen Daten an:

allianzhilft.dialog@allianz.de

Wir machen von dort aus gemeinsam weiter.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-09-10T15:32:35Z
  • Dienstag, 10.09.2019 um 17:32 Uhr
Hallo Sebastian,
die Mail habe ich eben abgeschickt.
Danke!
2019-09-10T15:50:24Z
  • Dienstag, 10.09.2019 um 17:50 Uhr
Hallo marco.pintar,

vielen Dank für Ihre Mail. Diese haben wir erhalten, ich kümmere ich gleich um alles Weitere.

Viele Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-09-17T19:08:46Z
  • Dienstag, 17.09.2019 um 21:08 Uhr
Guten Abend marco.pintar,

meine zuständigen Kollegen informierten mich, dass diese Ihr Anliegen telefonisch mit Ihren klären konnten. Im Name der Allianz entschuldige ich mich für die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten und bedanke mich nochmals für Ihr Verständnis.

Sollten Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung - Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄