Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Disparity84

Wann wird mein Fall bearbeitet? Bereits 6 Wochen "in Bearbeitung".

Hallo!


Leider erhalte ich auf diversen Kontaktkanälen keine Antworten. E-Mails werden ignoriert. Ich habe vor 8 Wochen alle nötigen Dokumente für einen Fall meiner Reiserücktrittsversicherung eingereicht. Im Status steht auch, dass alle nötigen Unterlagen vorliegen. 


Seit 6 Wochen passiert rein gar nichts... Wann kann ich mit einer Auszahlung rechnen??? Ich dachte immer, Allianz wäre kundenorientierter.  Aber alles ignorieren ist echt traurig, zumal es eine ziemlich teure Reise war...

Richtige Antwort
2021-12-15T11:06:46Z
  • Mittwoch, 15.12.2021 um 12:06 Uhr

Hallo Disparity84, 


vielen Dank für Ihre Nachricht.

Es ist bedauerlich, dass Sie noch keine finale Klärung zu Ihrem Leistungsfall erfahren haben.


Ich nehme an, dass es sich bei Ihrer Reiserücktrittversicherung um einen Vertrag mit der Allianz Travel handelt. 


Die Allianz Travel ist ein eigenständiges Unternehmen der AllianzWorldPartners (AWP). Die Kollegen arbeiten mit anderen Systemen und somit haben wir, u.a. aus datenschutzrechtlichen Gründen, keinen Zugriff auf deren Vertrags- oder Schadenakten. 


Gerne unterstützen wir Sie in Zusammenarbeit mit unseren dortigen Ansprechpartner:innen. 


Bitte senden Sie mir hierzu eine kurze Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de und teilen Sie mir folgende Daten mit:


• Ihren Usernamen 

• Ihre Vertrags- und / oder Schadennummer

• sowie Ihre Kontaktdaten


Wir machen dann von dort gemeinsam weiter. 


Beste Grüße

Franzi


Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
6 Kommentare
2021-12-20T17:05:40Z
  • Montag, 20.12.2021 um 18:05 Uhr
Hallo  Disparity84,


heute habe ich die Rückmeldung der Kolleg:innen erhalten, dass Ihr Anliegen bearbeitet wurde.


Hierzu haben Ihnen die Kolleg:innen eine separate E-Mail zugesendet.


Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend.


Beste Grüße

Nancy

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-01-07T08:35:09Z
  • Freitag, 07.01.2022 um 09:35 Uhr
Hallo! 


Naja, es wurde festgestellt, dass mein Vorgang von der Allianz in den Niederlanden bearbeitet wird. Meine Beschwerde wurde per cc an das Beschwerdemanagement in NL weitergeleitet. Von dort habe ich letzten Freitag eine Antwort erhalten, mit den üblichen Floskeln, ohne behilflich zu sein. 


Dort wird mir für mein Verständnis gedankt, dass es so lange dauert. Eigentlich habe ich kein Verständnis dafür, sonst würde ich mich nicht beschweren. Der Vorgang liegt nun fast 3 (!!!) Monate bei der Allianz. Das für so eine Bearbeitungszeit Verständnis vorausgesetzt wird, ist schon dreist (Tipp: Textbausteine aktualisieren, denn das war einer und ein falscher!). 


Telefonisch habe ich auch versucht nachzufragen. Nach der Bandansage habe ich die Sprache auf deutsch gestellt. Gelandet bin ich irgendwo in Indien bei einem Mitarbeiter, den man leider überhaupt nicht verstehen konnte mit seinem schlechten Englisch (obwohl ich deutsch gewählt habe). 


Was ist denn hier los? Langsam reißt mir der Geduldsfaden. Ich möchte endlich mein Geld wieder zurück haben. Das kann doch wohl nicht so schwer sein. Alle Unterlagen seien komplett eingegangen bei Ihnen. So heißt es im Onlinepanel. Dann kann ich es nicht nachvollziehen, dass die Bearbeitung so lange dauert. 


Und ehrlich gesagt ist es mir auch egal, wo der Fall bearbeitet wird. Allianz ist für mich Allianz. Es kann doch nicht sein, dass der Kunde von Pontius zu Pilatus geschickt wird.


Ich erwarte jetzt, dass mir ein Zeitraum genannt wird, bis wann das Geld auf meinem Konto eingegangen ist. Sollte dies nicht möglich sein, bitte ich um Nennung einer höher angesiedelten Stelle. 


Dass die Allianz beim Ombudsmann nicht teilnimmt, wundert mich übrigens nach diesem Fall überhaupt nicht (den habe ich auch schon kontaktiert, weil ich langsam verzweifel!). 


Freundliche Grüße


Christoph Schmidt-Kirchner


2022-01-07T08:52:52Z
  • Freitag, 07.01.2022 um 09:52 Uhr
Guten Tag Disparity84,

es ist bedauerlich zu lesen, dass Ihr Schadensfall bis dato nicht geklärt wurde.
Ich habe mir den zu Ihrem Vorgang geführten Schriftwechsel über unser Team angesehen.
Unsere Ansprechpartner von Allianz Travel teilten Ihnen am 23.12.2021 mit, dass diese keinen Schadensfall finden konnten und baten Sie um Prüfung und eine mögliche erneute Kontaktaufnahme.

Ist diese Ihrerseits erfolgt? Wenn ja, bitte ich Sie uns diesen Schriftwechsel an allianzhilft.dialog@allianz.de zuzusenden. Ich werde mich dann gerne erneut um Ihr Anliegen kümmern.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-01-07T09:04:45Z
  • Freitag, 07.01.2022 um 10:04 Uhr
Hallo Ines,


Uff... ja, das war zu Anfang so. Ich habe daraufhin mein Anliegen nochmals geschildert, daraufhin habe ich von einem Falko G. (Complaint Manager Travel) eine E-Mail erhalten. Der hat festgestellt, dass der Fall in NL bearbeitet wird. Er könne nicht helfen, außer meine Mail an die Kollegen aus NL weiter zu leiten. 


Das schöne an der Sache ist ja, dass die Kollegen aus NL entweder gar nicht antworten, oder aber so ein Quatsch (wie oben beschrieben) verschicken. 


Ich habe die Mail von Herrn G. an die o. g. Adresse weitergeleitet. 


VG

Chris


2022-01-07T09:13:39Z
  • Freitag, 07.01.2022 um 10:13 Uhr
Hallo Disparity84,

danke für Ihre E-Mail, ich werde mich über diesen Weg zur weiteren Vorgehensweise bei Ihnen melden.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄