Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Änderung meiner Rechtsschutzversicherung

Liebes Allianz hilft-Team,

ich habe eine Rechtsschutzversicherung bei der Allianz, die sowohl den Privatteil abdeckt als auch den Firmenteil. Den Firmenteil würde ich jetzt gerne kündigen und wollte fragen, wie das funktioniert.

Viele Grüße

Julia
Richtige Antwort
2016-06-10T09:11:45Z
  • Allianz hilft
  • Freitag, 10.06.2016 um 11:11 Uhr
Guten Morgen JuliaM,

haben Sie Ihr Gewerbe abgemeldet und ist in diesem Vertrag die Selbständigkeit versichert? Wenn ja, haben Sie aufgrund des Risikowegfalls ein Sonderkündigungsrecht.

Der Firmenanteil im Vertrag kann somit ab sofort oder rückwirkend (maximal 2 Monate) gekündigt werden.

Damit Sie von dem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen können, benötigen wir eine Kopie der Bestätigung über die Gewerbeabmeldung. Bitte legen Sie diese bei.

Für die Kündigung senden Sie bitte, unter Angabe der Vertragsnummer, Ihrer Adresse und Ihrer Unterschrift, einen kurzen Zweizeiler per Post an Allianz Versicherungs-AG in 10900 Berlin oder per Mail (PDF oder Foto) an sachversicherung@allianz.de

Für weitere Rückfragen können Sie sich gerne an meine zuständigen Kollegen unter der Rufnummer 0800 41 00 120 (Mo-Fr 08.00-20.00 Uhr) in Verbindung setzten.

Alternativ können Sie auch auf Ihren Vertreter zugehen. Dieser hilft Ihnen gerne bei der Erledigung der Formalitäten.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende

Liebe Grüße

Sarah
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄