Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
maikschubert

Welche Versicherung für Unterhaltsfragen und Sorgerecht

Wie das Thema schon sagt interressiere ich mich für eine Versicherung die o.g.  Fälle abdeckt. Ist die in der "normalen" Rechtsschutz der Allianz abgedeckt bzw welche Versicherung wäre nötig?
 
Tritt der Schutzanspruch wie üblich nach 3 Monaten ein?

Ich habe leider nicht passendes finden können hier im Forum da z.Z. irgendein Fehler mich daran hindert die Suche zu nutzen.

Vielen Dank
Richtige Antwort
2020-10-15T11:48:21Z
  • Donnerstag, 15.10.2020 um 13:48 Uhr
Hallo maikschubert,

folgende Rückmeldung haben wir erhalten:

Das Familien- und Erbrecht kann man mit unseren neuen Tarifen mit einer anwaltlichen Erstberatung oder der Vertretung bis max. 1000 EUR unter Berücksichtigung der jeweiligen Selbstbeteiligung versichern. Eine Wartezeit gibt es nicht in dem Bereich. Voraussetzung für den Versicherungsschutz ist der Eintritt eines Versicherungsfall. Im Familienrecht bedeutet dies eine Rechtslagenänderung. Die Rechtslagenänderung selbst muss im versicherten Zeitraum liegen. Dies ist z.B. die Geburt eines Kindes und die damit einhergehenden Angelegenheit wie Sorgerecht oder Unterhalt. Der Wunsch der Änderung des Sorgerechts oder die Neuberechnung des Unterhalts aufgrund des Alters der Kinder oder finanzielle Änderung der Unterhaltspflichtigen stellt jedoch keine Rechtslagenänderung dar und wäre somit nicht versichert.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 Kommentare
2020-10-13T19:36:16Z
  • Dienstag, 13.10.2020 um 21:36 Uhr
  • zuletzt editiert von Cornelia.
Guten Abend maikschubert,

schnell kann es zu Streitigkeiten (sei es u.a. in der Famiile, im Straßenverkehr oder im Berufsleben) kommen. Umso wichtiger ist es, entsprechend versichert zu sein, wenn ein Rechtsstreit dann leider unumgänglich ist.

Ich kann anhand der Tarife bei der Allianz hier erst einmal nur allgemein antworten, dass in den Tarifen "Allianz Rechtsschutzversicherung PLUS" und "Allianz Rechtsschutzversicherung BEST" Sorgerechtsverfügungen mit unter die Premiumvorsorgeleistungen fallen.

Ich werde mich an unsere Experten hier im Hause der Allianz wenden und melde mich, sobald ich für Sie die abschließenden Antworten auf Ihre Fragen erhalten habe.

Bis dahin bitte ich Sie um etwas Geduld. Sie können sich aber bereits unter https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/rechtsschutzversicherung über die weiteren Leistungen der Rechtsschutzversicherung informieren. Sie werden sehen, dass es ein breites Spektrum an Leistungen gibt, die Sie je nach Tarif absichern.

Ich komme hier wieder auf Sie zu, sobald ich eine Rückmeldung erhalten habe.

Liebe Grüße
Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2020-10-15T11:48:21Z
  • Donnerstag, 15.10.2020 um 13:48 Uhr
Hallo maikschubert,

folgende Rückmeldung haben wir erhalten:

Das Familien- und Erbrecht kann man mit unseren neuen Tarifen mit einer anwaltlichen Erstberatung oder der Vertretung bis max. 1000 EUR unter Berücksichtigung der jeweiligen Selbstbeteiligung versichern. Eine Wartezeit gibt es nicht in dem Bereich. Voraussetzung für den Versicherungsschutz ist der Eintritt eines Versicherungsfall. Im Familienrecht bedeutet dies eine Rechtslagenänderung. Die Rechtslagenänderung selbst muss im versicherten Zeitraum liegen. Dies ist z.B. die Geburt eines Kindes und die damit einhergehenden Angelegenheit wie Sorgerecht oder Unterhalt. Der Wunsch der Änderung des Sorgerechts oder die Neuberechnung des Unterhalts aufgrund des Alters der Kinder oder finanzielle Änderung der Unterhaltspflichtigen stellt jedoch keine Rechtslagenänderung dar und wäre somit nicht versichert.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄