Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Vornamens- und Personenstandsänderung

Guten Tag,

ich wollte nachfragen ob eine Rechtschutzversicherung die Verfahrens- und Gutachtenkosten des/der Antragstellers/Antragstellerin für eine Vornamens- und Personenstandsänderung (nach §4 Abs 3. TSG) übernimmt?
Laut einer Infobroschüre des deutschen Justiz-ministeriums kann Verfahrenskostenhilfe nur beantragt werden sofern die finanzielle Situation der/die Antragsteller/in es nicht gestattet die Kosten selber zu übernehmen oder eine Rechtschutzversicherung vorhanden ist.

Mit freundllichen Grüßen

Richtige Antwort
2015-11-17T09:33:14Z
  • Dienstag, 17.11.2015 um 10:33 Uhr
Hallo Dolphin,

bitte entschuldigen Sie, dass es mit der Antwort auf Ihre Anfrage, etwas länger gedauert hat.
Von meinen Kollegen der Rechtsschutzabteilung erhielt ich nachfolgende Antwort.

Die Angelegenheiten des TSG fallen unter das Personenstandsrecht und sind nicht im Leistungskatalog der Rechtsschutzversicherung enthalten.

Liebe Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 Kommentare
2015-11-11T10:57:15Z
  • Mittwoch, 11.11.2015 um 11:57 Uhr
Hallo Dolphin,

hierbei handelt es sich um eine sehr spezielle Frage, die ich leider nicht sofort beantworten kann.

Ich würde hier gern meinen Kollegen der Rechtsschutzversicherungsabteilung hinzuziehen.

Hierzu habe ich Ihre Anfrage direkt an die Spezialisten weitergegeben, mit der Bitte uns zu unterstützen.

Sobald ich eine Rückmeldung habe, werde ich Ihnen diese übers Forum mitteilen.

Viele Grüße
Jenny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2015-11-17T09:33:14Z
  • Dienstag, 17.11.2015 um 10:33 Uhr
Hallo Dolphin,

bitte entschuldigen Sie, dass es mit der Antwort auf Ihre Anfrage, etwas länger gedauert hat.
Von meinen Kollegen der Rechtsschutzabteilung erhielt ich nachfolgende Antwort.

Die Angelegenheiten des TSG fallen unter das Personenstandsrecht und sind nicht im Leistungskatalog der Rechtsschutzversicherung enthalten.

Liebe Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄