Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Umfang Immobilienrechtsschutzversicherung

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Allianz Immobilienrechtsschutzversicherung tritt in einigen Fällen nicht ein. Dazu zählt bspw. die Planung eines Neubaus. Was ist damit gemeint?


Richtige Antwort
2020-12-15T15:04:19Z
  • Dienstag, 15.12.2020 um 16:04 Uhr
Hallo Klara,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Eine Immobilienrechtsschutzversicherung sichert Vermieter, Mieter, Verpächter, Pächter und Eigentümer einer Immobilie ab.
In den folgenden Fällen kommt Ihre Immobilienrechtsschutzversicherung auf:

• Nachbarrechtliche Streitigkeiten
• Ärger zwischen Mieter und Vermieter
• Fehlerhaft berechnete Steuern

Dabei übernimmt Sie Kosten wie, z.B.:

• Anwaltsgebühren
• Gerichtskosten (z. B. Zeugengelder)
• Kosten für Sachverständige und Gutachter
• Gebühren der Verwaltungsbehörden
• Bei einem verlorenen Prozess: Prozesskosten der Gegenseite

Vor jedem Neubau steht als allererstes die sorgfältige und gut durchdachte Planung.

Unter "Planung eines Neubaus" versteht man die Konzeption rund um den Neubau, wie zum Beispiel die Architektur, aber auch Kostenplanung. Man spricht hierbei von einem Baurisikoausschluss.

Gerne können Sie mit unseren Allianz Vertretern vor Ort in Kontakt treten. Diese können Sie rund um die Möglichkeiten beraten, um Ihren Neubau gegen alle Gefahren abzusichern.

Wer bei Ihnen in nächster Nähe ist, erfahren Sie über unsere Agentursuche: https://www.allianz.de/agentursuche/

Viele Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
2020-12-15T15:57:05Z
  • Dienstag, 15.12.2020 um 16:57 Uhr
Wenn also jemand in meiner Nähe bauen möchte, ich aber Gründe gegen die Baugenehmigung habe oder ein Grundstück wurde von der Gemeinde umgewidmet, würde dann die Immobilienrechtsschutzversicherung auch greifen?
2020-12-15T16:37:41Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 15.12.2020 um 17:37 Uhr
Hallo Klara,

vielen Dank für Ihre erneute Frage.

Ich empfehle Ihnen sich direkt entweder an eine Agentur in Ihrer Nähe zuwenden oder an unsere Vertragsabteilung unter der kostenfreien Rufnummer 0800-4100120 (Mo-Fr 8-20 Uhr). Dort kann man Sie umfangreich beraten.

Viele Grüße
Annett
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄