Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

warum kündig die allianz einfach eine rechtsschutzversicherung ?

Richtige Antwort
2016-07-06T11:42:35Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 06.07.2016 um 13:42 Uhr
Hallo Fee,

für eine Kündigung unsererseits kann es mehrere Gründe geben.

In den aktuellen Versicherungsbedingungen für die Privatrechtsschutzversicherung ist zum Beispiel folgendes hinterlegt:

"Wenn wir unsere Leistungspflicht für mindestens 2 innerhalb von
zwölf Monaten eingetretenen Versicherungsfällen bejahen, sind
Sie und wir berechtigt, den Vertrag vorzeitig zu kündigen. Die Kündigung
muss dem Vertragspartner spätestens innerhalb eines Monats
zugehen, nachdem wir unsere Leistungspflicht für den zweiten
oder jeden weiteren Versicherungsfall bejaht haben."

Detaillierte Informationen finden Sie in Ihrem Kündigungsschreiben.

Alternativ dazu, schaue ich mir Ihren Vertrag gerne an. Dafür benötige ich Ihre Hilfe.

Bitte senden Sie mir eine E-Mail, mit der Vertragsnummer und Ihren Kontaktdaten, an
allianzhilft.dialog@allianz.de

Von dort aus, können wir nach der Kündigungsursache schauen und Ihre Daten bleiben geschützt.

Oder Sie wenden sich an meine zuständigen Kollegen der Rechtschutzversicherung. Diese sind unter der kostenfreien Rufnummer 0800 41 00 120 von Montag bis Freitag 08.00-20.00 Uhr für Sie erreichbar.

Viele Grüße

Sarah
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄