Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Rechtsschutz bei Kündigung/ Aufhebungsvertrag

Hallo,
meiner Frau soll gekündigt werden, wenn Sie keinen Aufhebungsvertrag unterschreibt. Sie möchte aber in jedem Fall ihren Arbeitsplatz behalten (der auch weiterhin bestehen bleibt).
Ist bei der Arbeitsrechtsschutzversicherung auch im Vorfeld einer tatsächlich ausgesprochenen Kündigung eine anwaltliche Beratung abgedeckt?
Vielen Dank.

Richtige Antwort
2015-06-23T09:12:29Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 23.06.2015 um 11:12 Uhr
Guten Tag Dwi,

ich kann den Ärger verstehen, wenn Ihre Frau mit einem schlechten Gefühl auf Arbeit geht, da man nicht weiß, wie es beruflich weiter geht.

Ihren Worten entnehme ich, dass Sie eine Rechtschutzversicherung bei der Allianz haben. Die Deckungszusagen kann ich im Forum leider nicht geben.

Damit Sie schnellst möglich Unterstützung bzw. Beratung erhalten, bitte ich Sie, sich bei meinen Kollegen in der Rechtschutzleistungsabteilung unter der kostenfreien Rufnummer 0800/1122555 (24 h/7Tage) zu melden.

Die Mitarbeiter prüfen anhand Ihrer Vertragsdaten, ob Versicherungsschutz und somit auch Anspruch auf eine Rechtsberatung und beraten Sie im Telefonat.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen und wünsche einen erfolgreichen Ausgang, damit Ihre Frau weiterhin im aktuellen Unternehmen arbeiten kann.

Liebe Grüße

Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄