Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Kündiung Ausbildungsvertrag

Mein Sohn möchte seinen Ausbildungsvertrag nach der Probezeit kündigen. Dies haben wir heute auch dem Ausbilder schon mündlich mitgeteilt. Dieser meinte wir sollten rückwirkend auf den 30.04.2016 kündigen, da er im Monat Mai nur in der Schule war. Ist das Rechtens? Er muss sich doch aber umgehend bei der Arbeitsagentur melden, somit wäre er aber schon 3 Wochen arbeitslos. Was sol ich da tun.

Vielen Dank.
Richtige Antwort
2016-05-23T06:00:07Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 23.05.2016 um 08:00 Uhr
Guten Morgen Martina Frank,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Leider können wir zu Schadenfällen nicht konkret antworten. Hierzu muss alles geprüft werden bzw. wäre bei Ihnen ein Beratungsgespräch von Vorteil. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

Am besten, Sie rufen meine zuständigen Kollegen unter der kostenfreien Rufnummer 0800/1122555 (Mo-Fr von 08:00-20:00 Uhr) direkt an. Diese können alles weitere für Sie veranlassen.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Start in die Woche.

Viele Grüße

Franziska
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄