Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.   Weitere Informationen zu Cookies
OK
Saftpresse99

Nachbar droht mit Klage

Hallo,
ich bin Besitzer eines vermieteten Hauses. Der Nachbar möchte, dass ich einen Baum fälle dessen Äste auf sein Grundstück ragen (nur Abscheiden reicht ihm nicht). Meine Mieter und auch ich wollen den Baum jedoch behalten. Würde es zu einer Klage des Nachbars wegen dem Baum kommen, wären die entstehenden Kosten durch die Allianz Rechtsschutzversicherung abgedeckt?
Danke!
1 Kommentar
2017-06-19T09:05:00Z
  • Montag, 19.06.2017 um 11:05 Uhr
Hallo Saftpresse99,

das klingt ja wirklich weniger toll. Schnell können ein paar Äste zu großer Aufregung führen.

Ob dieser Fall in Ihrer Rechtschutzversicherung enthalten ist, kann ich über das Forum leider nicht beantworten.
Um hier schnell zu einer Lösung zu kommen, möchte ich Sie bitten, sich direkt an die Vertragsabteilung der Rechtschutzabteilung zu wenden. Diese erreichen Sie unter der Rufnummer 0800/4100120 (Mo.-Fr. 8-20 Uhr)

Ebenfalls können Sie auf Ihre Vertretung vor Ort zugehen. Diese prüft, ob dieser Sachverhalt in Ihren Versicherungsumfang fällt.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und drücke die Daumen, dass sich dieser kleine Streit schnell klären lässt.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄