Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Beratungskosten zu Vorsorgeverfügungen in der Rechtsschutzversicherung

Übernimmt die Allianz in der Privat- Rechtsschutzversicherung die Beratungskosten zu Vorsorgevollmachten und Betreuungs- und Patientenverfügungen?

Wenn ja in welchem Tarif und mit welchen Ausschlüssen?

Wichtig wäre mir dabei vor allem, dass nicht nur Beratungen von Notaren und Rechtsanwälten übernommen werden, sondern auch Beratungen von Betreuungsvereinen, die gem. §1908f BGB die Befugnis zur Rechtsberatung bei Einrichtung von Vorsorgevollmachten Betreuungsverfügungen und Patientenverfügungen (als Unterfall der Vorsorgevollmacht in Gesundheitsangelegenheiten) haben.

MfG

Richtige Antwort
2018-05-09T12:15:14Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 09.05.2018 um 14:15 Uhr
  • zuletzt editiert von Ines.
Hallo BtV,

Vorsorgevollmachten, sowie Betreuungs- und Patientenverfügungen werden in der heutigen Zeit immer wichtiger.

Bin ich der richtigen Annahme, dass Sie noch keinen Vertrag mit uns geschlossen haben? Sollte das der Fall sein, empfehle ich Ihnen auf einen Allianz Vertreter in Ihrer Nähe zu zugehen. Dieser kann Sie umfänglich beraten und all Ihre Fragen beantworten. Wenn Ihnen kein Allianz Berater in Ihrer Nähe bekannt ist, finden Sie einen unter folgendem Link:

https://www.allianz.de/agentursuche/

Möchten Sie sich schon vorab über unsere Produkte informieren, werfen Sie doch einen Blick auf unsere Internetseite. Hier geht's zu unseren Produkten:

https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/rechtsschutzversicherung/


Alle wichtigen Informationen rund um das Thema Patientenverfügungen finden Sie unter: 


https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/rechtsschutzversicherung/patientenverfuegung/


Sollten Sie schon einen Vertrag bei uns abgeschlossen haben, können Sie meine Kollegen der Schadenabteilung telefonisch kontaktieren. Diese prüfen in Ihrem Vertrag, inwiefern Ihre Angelegenheit mitversichert ist und können Ihnen gleichzeitig bei der Suche nach einem Rechtsbeistand unter die Arme greifen. Meine Kollegen erreichen Sie unter der kostenfreien Rufnummer 0800/1122555 (7 Tage die Woche, rund um die Uhr).

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Viele Grüße
Franziska

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄