Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
GeWi

Landwirtschafts-RS, Inwieweit ist der Verkehrs-RS enthalten?

Es gibt die Kombi Landwirtschafts- und Verkehrs-RS nicht
mehr. Deckt  der Baustein Landwirtschafts-RS
die üblicherweise am häufigsten vorkommenden Fälle , nämlich den Verkehrs-RS-für
private Fahrzeuge  mit einem
möglicherweise vorkommenden Unfall von der Beratung, Mandatsübernahme,
Verteidigung, Amts-u. Landgerichtsverfahren ab?


 


Ist der ehemalige Landwirtschafts- und Verkehrs-RS vollends
in den Landwirtschafts-RS eingegangen?


 


Freundliche Grüße


Ich hatte heute morgen bereits dieses Thema geschrieben, wo ist es geblieben?

Richtige Antwort
2022-04-11T12:26:25Z
  • Montag, 11.04.2022 um 14:26 Uhr
  • zuletzt editiert von Lara.
Hallo GeWi,

eine Firmen-Rechtsschutz erstattet Ihnen Kosten, die im Rahmen eines Rechtsstreites entstehen, wie bspw. Anwaltsgebühren, Gerichtskosten, oder Vorschüsse. Sie stellt Ihnen oder Ihren Mitarbeitern unabhängige Anwälte oder Mediatoren beratend zur Seite und unterstützt Sie kompetent im Streitfall.

Meine Kolleg:innen gingen davon aus, dass Sie bereits eine bestehende Firmen-Rechtsschutzversicherung bei uns haben. Wäre dem so gewesen, hätten wir uns Ihre Bedingungen einmal genauer angesehen zum Thema Verkehrsrechtsschutz.

Ich habe mich zu Ihrer Anfrage jedoch einmal mit den Kolleg:innen der Vertragsabteilung in Verbindung gesetzt. Diese teilten mir mit, dass eine Verkehrsrechtsschutzversicherung in der Landwirtschafts- bzw. Firmen-RS enthalten ist - für privat und landwirtschaftlich genutzte Fahrzeuge.
Weitere Details klärt gerne eine Agentur vor Ort mit Ihnen. Sollten Sie Kontaktdaten benötigen, finden Sie diese hier


Neben der Firmen-Rechtsschutzversicherung, sind noch einige andere landwirtschaftliche Versicherungen wichtig. Schauen Sie dazu einfach unter folgendem Link


Es freut mich, wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte.

Beste Grüße
Vanessa

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
5 Kommentare
2022-04-11T10:49:49Z
  • Montag, 11.04.2022 um 12:49 Uhr
Hallo GeWi, 


eine Verkehrsrechtsschutzversicherung ist die Lösung für alle, die die rechtlichen Risiken im Verkehrsbereich abdecken wollen. 


Um Ihr Anliegen genau zu prüfen, benötige ich Ihre Daten: 


• Ihren vollständigen Vor- und Nachnamen 

• Ihren Usernamen aus diesem Forum 

• Ihre aktuelle Postanschrift 

• Ihr Geburtsdatum 


Diese lassen Sie mir an allianzhilft.dialog@allianz.de zukommen. 


Dann machen wir von dort aus weiter. 


Leider liegt uns von heute Vormittag keine Nachricht vor. Danke, dass Sie sich nochmal gemeldet haben. 


Beste Grüße 

Antje

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-04-11T11:38:44Z
  • Montag, 11.04.2022 um 13:38 Uhr
Ich hatte auf die Beantwortung meiner Fragen gehofft. Fehlanzeige!
2022-04-11T11:54:16Z
  • Montag, 11.04.2022 um 13:54 Uhr
Hallo Gewi,

uns liegt leider keine Nachricht von Ihnen vor.
Haben Sie die E-Mail-Adresse falsch geschrieben? Oder haben Sie keinen Bezug auf Ihren Usernamen genommen?
Ohne Ihren Usernamen können wir Ihre Anfrage nicht zuordnen.

Bitte prüfen Sie diese Faktoren.

Beste Grüße
Jenny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-04-11T11:57:02Z
  • Montag, 11.04.2022 um 13:57 Uhr
Meine personenbezogenen Daten sind doch nicht erforderlich für die Beantwortung.
Richtige Antwort
2022-04-11T12:26:25Z
  • Montag, 11.04.2022 um 14:26 Uhr
  • zuletzt editiert von Lara.
Hallo GeWi,

eine Firmen-Rechtsschutz erstattet Ihnen Kosten, die im Rahmen eines Rechtsstreites entstehen, wie bspw. Anwaltsgebühren, Gerichtskosten, oder Vorschüsse. Sie stellt Ihnen oder Ihren Mitarbeitern unabhängige Anwälte oder Mediatoren beratend zur Seite und unterstützt Sie kompetent im Streitfall.

Meine Kolleg:innen gingen davon aus, dass Sie bereits eine bestehende Firmen-Rechtsschutzversicherung bei uns haben. Wäre dem so gewesen, hätten wir uns Ihre Bedingungen einmal genauer angesehen zum Thema Verkehrsrechtsschutz.

Ich habe mich zu Ihrer Anfrage jedoch einmal mit den Kolleg:innen der Vertragsabteilung in Verbindung gesetzt. Diese teilten mir mit, dass eine Verkehrsrechtsschutzversicherung in der Landwirtschafts- bzw. Firmen-RS enthalten ist - für privat und landwirtschaftlich genutzte Fahrzeuge.
Weitere Details klärt gerne eine Agentur vor Ort mit Ihnen. Sollten Sie Kontaktdaten benötigen, finden Sie diese hier


Neben der Firmen-Rechtsschutzversicherung, sind noch einige andere landwirtschaftliche Versicherungen wichtig. Schauen Sie dazu einfach unter folgendem Link


Es freut mich, wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte.

Beste Grüße
Vanessa

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄