Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Grenzgängerin Frankreich - Deutschland - Arbeits- und Sozialrechtsschutz

Guten Tag,

ich wohne als Deutsche in Frankreich und arbeite mit Grenzgängerstatus in Deutschland.

mein
Arbeitgeber ist eine deutsche Gesellschaft udn ich unterliege dem
deutschen Arbeits- und Sozialrecht. Für diese beiden Rechtsgebiete suche
ich eine Rechtsschutzversicherung, es handelt sich um deutsche Risken.
In Frankreich ist die Deckung nicht möglich.

Ich
habe keinen Wohnsitz in deutschland aber eine Korrespondenzadresse und
eine deutsches Bankkonto sind vorhanden. Kann die allianz mir eine
Lösung anbieten?

Beste Grüße

Deana Evers
Richtige Antwort
2020-06-15T09:13:05Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 15.06.2020 um 11:13 Uhr
Hallo Deana C. Evers,

gerade in der heutigen Zeit, ist eine Rechtschutzversicherung immer wichtiger. Schnell gerät man in eine Streitigkeit und muss sich dagegen verteidigen.

Hierzu empfehle ich Ihnen, sich mit einem Allianz Vertreter in Ihrer Nähe in Verbindung zu setzen. Mit diesem können Sie ein Beratungsgespräch durchführen. Eine Allianz Vertretung in Ihrer Nähe finden Sie bequem unter dem folgenden Link:

www.allianz.de/agentursuche

Natürlich können Sie sich auch direkt über unsere Rechtschutzversicherung informieren. Klicken Sie einfach auf diesen Link:

https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/#recht

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
2020-06-15T11:07:18Z
  • Montag, 15.06.2020 um 13:07 Uhr
Guten Tag Sebastian,

leider hilft mir Ihre
Antwort nicht. Agenturen haben keinen Lösungsansatz wegen des
Auslandswohnsitzes und weil es eine Ausschnittsdeckung für die genannten
Risiken sein soll. Die anderen in frankreich belegenen Risiken will ein
deutscehr Versicherer eh nicht. Hier ist die Kreativität und
Leistungsfähigkeit des Underwritings gefragt....

Beste Grüße

Deana C. Evers
2020-06-15T11:28:09Z
  • Montag, 15.06.2020 um 13:28 Uhr
Guten Tag Deana C. Evers,

vielen Dank für Ihr Feedback.
Es tut mir leid, dass Sie mit der Antwort meines Kollegen Sebastian nicht zufrieden sind.
Eine Sonderlösung, welche Sie suchen, kann möglicherweise durch einen Underwriter geklärt werden. Dies übernimmt die Allianzvertretung vor Ort, da diese für die Antragsaufnahme von Versicherungen zuständig ist, sofern ein Onlineabschluss nicht möglich ist.

Bitte wenden Sie sich an eine Allianzvertretung in Ihrer Nähe.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄