Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Berufsrechtsschutz - Leistungen bei Verkauf eines Teils des Unternehmens

Deckt die Berufsrechtsschutzversicherung der Allianz Fragen und Rechtsstreitigkeiten des Arbeitnehmers ab, wenn der Arbeitgeber einen Teilbereich seines Unternehmens auslagert/verkauft: Auswirkungen für den Arbeitnehmer, wenn er beim alten Arbeitgeber bleiben möchte, aber wechseln soll sowie Auswirkungen für den Arbeitnehmer, wenn er wechselt, z. B. Arbeitsplatzsicherheit, Anrechnung von Berufsjahren, Urlaubsansprüche, Gehaltsansprüche, Teilzeitvereinbarungen, betriebliche Altersvorsorge etc., ggf. Prüfung eines neu zu unterschreibenden Arbeitsvertrages u.s.w.
Richtige Antwort
2021-02-19T12:16:23Z
  • Freitag, 19.02.2021 um 13:16 Uhr
  • zuletzt editiert von Franzi.
Hallo Community-Allianz,

eine spannende Frage. Ich empfehle Ihnen jedoch, diese mit Ihrem Vertreter vor Ort zu besprechen, da dieser Ihren Tarif genau kennt. Sofern Sie die Kontaktdaten verlegt haben, finden Sie diese unter www.allianz.de/agentursuche

Sollte bereits ein Leistungsfall bestehen, wenden Sie sich bestenfalls direkt an die Kollegen der Rechtsschutz-Schadensabteilung. Sie erreichen diese rund um die Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 11 22 555.

Es freut mich, wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄