Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
berthold höing

Bescheiningung fürs Finanzamt Riesterrente

hallo, ich benötige für die Jahre 2011-2013 die BESCHEINIGUNG NACH § 10 ABS: 5 ESTG ZUR VORLAGE BEIM FINANZAMT. Bei welcher E-Mail-Adresse kann ich die anfordern

Kostet das was

Richtige Antwort
2014-07-12T15:30:11Z
  • Samstag, 12.07.2014 um 17:30 Uhr
Hallo Herr Berthold Höing,

zu Ihrer Riesterabsicherung bekommen Sie Anfang des Jahres immer eine Bescheinigung nach § 92 EStG (Anlage 1) in der wir Sie über Ihre geleisteten Beiträge, die Zulagen und den aktuellen Stand Ihres Altersvorsorgevermögens informieren.

Seit 2010 melden wir die von Ihnen geleisteten Beiträge aufgrund neuer gesetzlicher Vorgaben jährlich DIREKT an die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA). Die ZfA meldet diese Daten an Ihr Finanzamt weiter. Diese werden dann bei der Ermittlung Ihres zu versteuernden Einkommens berücksichtigt. Eigentlich brauchen Sie bei der Steuerklärung nichts mehr beifügen und die bisherige schriftliche Bescheinigung der Beiträge nach amtlichem Vordruck (§ 10a Abs. 5 EStG) ist daher entfallen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen damit ein bisschen Zeit ersparen konnte.

Beste Grüße
Gordon
2 Kommentare
2014-07-12T13:31:50Z
  • Samstag, 12.07.2014 um 15:31 Uhr
Hallo berthold höing,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die Bescheinigungen zur Vorlage beim Finanzamtsind für Sie kostenfrei. Sie können diese unter der e-mail-Adresse
lebensversicherung@allianz.de

anfordern. Bitte beachten Sie, dass die Zusendung der Bescheinigungen nur per Post erfolgt.

Mein Tipp: Schneller geht es, wenn Sie meine Kollegen am Montag ab 8:00 Uhr unter der Telefonnummer 0800 4100 104 anrufen. Meine Kollegen können dann den Versand sofort veranlassen.

Bei weiteren Fragen sind wir gern für Sie da.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2014-07-12T15:30:11Z
  • Samstag, 12.07.2014 um 17:30 Uhr
Hallo Herr Berthold Höing,

zu Ihrer Riesterabsicherung bekommen Sie Anfang des Jahres immer eine Bescheinigung nach § 92 EStG (Anlage 1) in der wir Sie über Ihre geleisteten Beiträge, die Zulagen und den aktuellen Stand Ihres Altersvorsorgevermögens informieren.

Seit 2010 melden wir die von Ihnen geleisteten Beiträge aufgrund neuer gesetzlicher Vorgaben jährlich DIREKT an die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA). Die ZfA meldet diese Daten an Ihr Finanzamt weiter. Diese werden dann bei der Ermittlung Ihres zu versteuernden Einkommens berücksichtigt. Eigentlich brauchen Sie bei der Steuerklärung nichts mehr beifügen und die bisherige schriftliche Bescheinigung der Beiträge nach amtlichem Vordruck (§ 10a Abs. 5 EStG) ist daher entfallen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen damit ein bisschen Zeit ersparen konnte.

Beste Grüße
Gordon

Dateianhänge
    😄