Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Lazaros Antoniadis

Lebensversicherung

Welche Unterlagen braucht die Allianz im fall eines Todesfalls einer Versicherungsnehmers. Und welche sind die Richtigen Kontakte für einen solchen fall.
Richtige Antwort
2023-01-17T12:05:01Z
  • Dienstag, 17.01.2023 um 13:05 Uhr
  • zuletzt editiert von Ines.
Hallo Lazaros Antoniadis, 


der Tod eines geliebten Menschen ist eine Ausnahmesituation. Trotzdem müssen Hinterbliebene sich schnell mit Bürokratie beschäftigen, gibt es viel zu regeln.


Was gilt es zu beachten:

Die Meldung des Todesfalls sollte unverzüglich erfolgen. 

Hier reicht ein kurzes Telefonat mit der Vertragsabteilung Leben unter der kostenfreien Service-Rufnummer 0800 4100 104 (Mo-Fr 8-20 Uhr). 

Die zuständigen Kolleg:innen werden um Informationen wie z.B. das Sterbedatum bitten und erläutern dem Anrufer, die weitere Verfahrensweise, welche Unterlagen benötigt werden.  Mit der telefonischen Meldung informiert die Allianz ebenfalls die betreuende Allianz-Vertretung.


In der Regel wird zur Bearbeitung des Vertrages Folgendes von der Vertragsabteilung benötigt:

  • eine Kopie der Sterbeurkunde
  • die originale Versicherungs-Police sowie die Kontaktdaten der bezugsberechtigten Person (die Kontaktdaten jedoch lediglich, wenn diese nicht mehr aktuell sind).


 Wie können Unterlagen an die Allianz übermittelt werden?

  • via E-Mail, unter Bezugnahme auf die Versicherungsnummer an lebensversicherung@allianz.de 
  • bequem unter Todesfall melden
  • via Brief/ Post an -  Allianz Private Lebensversicherungs-AG 10850 Berlin 
  • empfehlenswert über die betreuende Allianz-Vertretung. Diese bespricht die notwendigen Schritte persönlich mit den Angehörigen, nimmt notwendige Unterlagen entgegen, leitet diese zur weiteren Bearbeitung an die zuständige Vertragsabteilung weiter und kann eventuell anderweitig vorhandenen Versicherungsschutz klären.


Schnelle Hilfe gesucht? Ihr Kontakt für jeden Fall!


Ich hoffe, ich konnte Ihre Fragen beantworten. 


Beste Grüße
Antje

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄