Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
HMD

Einmalzahlung in Rürup-oder Riestervertrag

Welchen Betrag kann ich, bei Zusammenveranlagung, in 2021 in einen Rürup- oder Riestervertrag als Einmalzahlung einbezahlen und wieviel davon ist steuerlich als Sonderausgaben in 2021 absetzbar?
Richtige Antwort
2021-05-05T06:57:46Z
  • Mittwoch, 05.05.2021 um 08:57 Uhr

Hallo HMD, 


vielen Dank für Ihre Anfrage.


Es freut mich zu lesen, dass Sie Ihre geförderten Altersvorsorgeverträge in unserem Hause steuerlich ausnutzen möchten. Gerne antworte ich auf Ihre Fragen.


Wieviel kann ich maximal in meine BasisRente 2021 einzahlen?


Bei Ihrer Basis- bzw. Rürup-Rente handelt es sich um eine staatliche geförderte Altersvorsorge. Um die Beiträge jährlich als Sonderausgaben geltend zu machen, dürfen im Jahr 2021 maximal bis zu 25.787 Euro bei ledigen Personen bzw. 51.574 Euro bei verheirateten Eheleuten eingezahlt werden. 


Zuzahlungen sind ab 1.000 Euro Einzahlungsbetrag möglich.


In der Ansparphase können Beiträge können Sie Steuervorteile erhalten. In der Auszahlungsphase müssen Sie die Altersleistung versteuern. Weitere Informationen können Sie den allgemeinen Steuerregelungen entnehmen, welche Sie mit den Versicherungsunterlagen zu Versicherungsbeginn erhalten haben. 


Wieviel kann ich maximal in meine RiesterRente jährlich einzahlen?


Anspruch auf die staatliche Förderung in der Riester-Rente hat jede Person, die in der deutschen Rentenversicherung bzw. in einer gleichgestellten Alterskasse pflichtversichert ist und 4,0 % des Vorjahreseinkommens in die Riester-Rente einzahlt. Der maximal mögliche Einzahlungsbetrag liegt gehaltsunabhängig bei 2.100 Euro pro Jahr (inklusive der Zulagen, auf die Anspruch besteht). 


Um die volle Zulagen bzw. maximalen Vorteile über die Einkommensteuererklärung zu erhalten, können Sie Ihren Beitrag durch eine Sonderzahlung aufstocken. Dabei ist zu beachten, dass der Beitrag und die Sonderzahlung den maximalen Einzahlungsbetrag nicht übersteigen. Zudem muss die Sonderzahlung in dem jeweiligen Jahr bei uns eingehen, für welches es steuerlich berücksichtigt werden soll. 


Bei Fragen zu Ihren Verträgen können Sie sich gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen aus dem Kundenservice wenden. Diese erreichen Sie telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr unter der Telefonnummer 0800 4 100 104.


Ich hoffe, ich konnte Ihre Fragen beantworten und stehe für weitere gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

TobiM


Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 Kommentare
2021-05-03T17:22:46Z
  • Montag, 03.05.2021 um 19:22 Uhr
  • zuletzt editiert von Annett.
Hallo HMD,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne mache ich mich für Sie bei unseren zuständigen Kolleg:innen der Lebens- und Rentenversicherung schlau. Sobald ich eine Rückmeldung für Sie erhalten habe, werde ich mich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Zwischenzeitliche Informationen rund um die Rürup-Rente sowie über die Riester-Rente erhalten Sie auf unserer Homepage.

Viele Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2021-05-05T06:57:46Z
  • Mittwoch, 05.05.2021 um 08:57 Uhr

Hallo HMD, 


vielen Dank für Ihre Anfrage.


Es freut mich zu lesen, dass Sie Ihre geförderten Altersvorsorgeverträge in unserem Hause steuerlich ausnutzen möchten. Gerne antworte ich auf Ihre Fragen.


Wieviel kann ich maximal in meine BasisRente 2021 einzahlen?


Bei Ihrer Basis- bzw. Rürup-Rente handelt es sich um eine staatliche geförderte Altersvorsorge. Um die Beiträge jährlich als Sonderausgaben geltend zu machen, dürfen im Jahr 2021 maximal bis zu 25.787 Euro bei ledigen Personen bzw. 51.574 Euro bei verheirateten Eheleuten eingezahlt werden. 


Zuzahlungen sind ab 1.000 Euro Einzahlungsbetrag möglich.


In der Ansparphase können Beiträge können Sie Steuervorteile erhalten. In der Auszahlungsphase müssen Sie die Altersleistung versteuern. Weitere Informationen können Sie den allgemeinen Steuerregelungen entnehmen, welche Sie mit den Versicherungsunterlagen zu Versicherungsbeginn erhalten haben. 


Wieviel kann ich maximal in meine RiesterRente jährlich einzahlen?


Anspruch auf die staatliche Förderung in der Riester-Rente hat jede Person, die in der deutschen Rentenversicherung bzw. in einer gleichgestellten Alterskasse pflichtversichert ist und 4,0 % des Vorjahreseinkommens in die Riester-Rente einzahlt. Der maximal mögliche Einzahlungsbetrag liegt gehaltsunabhängig bei 2.100 Euro pro Jahr (inklusive der Zulagen, auf die Anspruch besteht). 


Um die volle Zulagen bzw. maximalen Vorteile über die Einkommensteuererklärung zu erhalten, können Sie Ihren Beitrag durch eine Sonderzahlung aufstocken. Dabei ist zu beachten, dass der Beitrag und die Sonderzahlung den maximalen Einzahlungsbetrag nicht übersteigen. Zudem muss die Sonderzahlung in dem jeweiligen Jahr bei uns eingehen, für welches es steuerlich berücksichtigt werden soll. 


Bei Fragen zu Ihren Verträgen können Sie sich gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen aus dem Kundenservice wenden. Diese erreichen Sie telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr unter der Telefonnummer 0800 4 100 104.


Ich hoffe, ich konnte Ihre Fragen beantworten und stehe für weitere gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

TobiM


Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄