Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Kündigung

Hallo ich habe eine frage kann ich die ristarente kündigen wenn ich den orginal Vertrag verlegt habe und nicht mehr finde und nur eine Kopie habe ? ...die Kopie habe ich geschickt bekommen ..LG vanessa

Richtige Antwort
2015-03-09T13:23:28Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 09.03.2015 um 14:23 Uhr
Hallo vanessa.wipfler,

die Frage kann ich Ihnen gerne beantworten.

Grundsätzlich fordern wir bei einer Kündigung oder einem Ablauf die Originalpolice an. Haben Sie diese nicht mehr vorliegen, sollten Sie eine Verlusterklärung anfordern. Meine Kollegin aus der Lebensversicherungsabteilung teilte mir mit, dass wir erfahrungsgemäß sehr oft auf die Originalpolice verzichten, dies hängt jedoch mit der Höhe des Auszahlungsbetrages zusammen.

Sofern Sie eine Ersatzpolice von uns erhalten, ist diese auch gültig.

Der Riestervertrag kann somit auch ohne vorliegende Police gekündigt werden. Wie bereits von ToFin erwähnt, werden bei der Riesterkündigung die bereits gewährten Zulagen + Steuerermäßigungen wieder zurückgeführt.

Über die Höhe der Rückforderung bzw. des Auszahlungsbetrages können Sie sich direkt bei unseren Kollegen unter 0800 4 100 104 (Mo.-Fr. 08:00-20:00 Uhr) informieren.

Zu welchem Zeitpunkt die Kündigung bei Ihrem Vertrag möglich ist, kann Ihnen am besten der zuständige Sachbearbeiter im Innendienst mitteilen.

Häufig gibt es auch noch vertragliche Besonderheiten, über die es lohnt vor Einreichung der Kündigung zu sprechen.

Wenn Sie möchten, dann bitte ich Ihren Sachbearbeiter im Innendienst darum, sich kurzfristig mit Ihnen in Verbindung zu setzen.

Liebe Grüße
Carolin
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 Kommentare
2015-03-08T22:19:19Z
  • Sonntag, 08.03.2015 um 23:19 Uhr
Nabend Vanessa,

du musst -sofern ich Dich richtig verstanden habe- nicht den original Vertrag in der Hand haben um diesen zu kündigen.
Aber: Speziell bei der Riesterrente gibt es beim Thema "Kündigen" sehr viel zu beachten (Zuschüsse, bereits erhaltene Steuervorteile, etc.)...
Diese müssen nämlich dann eventuell zurück gezahlt werden.
Daher kann ich Dir nur den Rat geben, die Kündigung vorher sehr genau zu prüfen bzw. sofern notwendig prüfen zu lassen.

Beste Grüße und einen schönen Abend
Richtige Antwort
2015-03-09T13:23:28Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 09.03.2015 um 14:23 Uhr
Hallo vanessa.wipfler,

die Frage kann ich Ihnen gerne beantworten.

Grundsätzlich fordern wir bei einer Kündigung oder einem Ablauf die Originalpolice an. Haben Sie diese nicht mehr vorliegen, sollten Sie eine Verlusterklärung anfordern. Meine Kollegin aus der Lebensversicherungsabteilung teilte mir mit, dass wir erfahrungsgemäß sehr oft auf die Originalpolice verzichten, dies hängt jedoch mit der Höhe des Auszahlungsbetrages zusammen.

Sofern Sie eine Ersatzpolice von uns erhalten, ist diese auch gültig.

Der Riestervertrag kann somit auch ohne vorliegende Police gekündigt werden. Wie bereits von ToFin erwähnt, werden bei der Riesterkündigung die bereits gewährten Zulagen + Steuerermäßigungen wieder zurückgeführt.

Über die Höhe der Rückforderung bzw. des Auszahlungsbetrages können Sie sich direkt bei unseren Kollegen unter 0800 4 100 104 (Mo.-Fr. 08:00-20:00 Uhr) informieren.

Zu welchem Zeitpunkt die Kündigung bei Ihrem Vertrag möglich ist, kann Ihnen am besten der zuständige Sachbearbeiter im Innendienst mitteilen.

Häufig gibt es auch noch vertragliche Besonderheiten, über die es lohnt vor Einreichung der Kündigung zu sprechen.

Wenn Sie möchten, dann bitte ich Ihren Sachbearbeiter im Innendienst darum, sich kurzfristig mit Ihnen in Verbindung zu setzen.

Liebe Grüße
Carolin
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄