Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Theodor

Kann ich einen Riester Vertrag noch 2 Jahre als Rentner weiterführen?

Ich bin 63,5 Jahre alt und seit Februar 2019 Rentner (besondern langjährig Versicherter).
Mein Riester Vertrag läuft noch bis 12/2020, die erste Rentenzahlung erhalte ich im Januar 2021.
Für 2019 wurde der Jahresbeitrag von ca. 2000,- EUR Anfang Januar 2019 abgebucht.

Nun meine Fragen :
- Erhalte ich auch in 2019 die staatliche Zulage in voller Höhe?
- Wie geht es im Jahr 2020 weiter?  Besteht der Vertag weiter oder ruht er beitragsfrei?
- Wieviel muss ich einzahlen ?     4 % von der Rente, die ich jetzt erhalte.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antworten.


Mfg
Theo
Richtige Antwort
2019-03-06T16:45:30Z
  • Mittwoch, 06.03.2019 um 17:45 Uhr
Hallo Theodor,

ich habe soeben die Rückmeldung unserer Spezialisten erhalten. Diese teilen folgendes mit:

Sofern Sie im Jahr 2019 noch einen Monat angestellt waren und in die deutsche Rentenversicherung einbezahlt haben, erhalten Sie die Zulage für 2019 in voller Höhe unter der Voraussetzung, dass Sie 4 % Ihres Jahreseinkommens aus dem Vorjahr einbezahlt haben. Sobald Sie die gesetzliche Rente beziehen, haben Sie keinen Anspruch mehr auf die Riesterzulage, d. h. dass Sie für das Jahr 2020 keine Zulage mehr erhalten.

Sie haben nun die Möglichkeit, Ihren Monatsbeitrag weiter einzubezahlen oder den Vertrag beitragsfrei zu stellen. Gern können Sie Ihre Entscheidung auch telefonisch mitteilen. Da Sie für das Jahr 2020 keine Zulagen mehr erhalten, können Sie den einzuzahlenden Beitrag selbst festlegen, eine Einzahlung von 4 % Ihres Gehalts bzw. Ihrer gesetzlichen Rente ist nicht erforderlich.

Sollten Sie eine spezifischere Beratung wünschen, können Sie sich mit Ihrer Versicherungsnummer an die zuständigen Kolleginnen und Kollegen wenden. Diese sind Montag – Freitag von 8:00 – 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0 800 4 100 104 für Sie da.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 Kommentare
2019-03-05T17:36:34Z
  • Dienstag, 05.03.2019 um 18:36 Uhr
Hallo Theodor,

der Lebensabend steht kurz bevor und ich hoffe Sie freuen sich auf diese Zeit.

Gerne werde ich mich direkt mit unseren Spezialisten in Verbindung setzen und hinterfragen, ob eine allgemeine Antwort möglich ist.
Sobald mir diese vorliegt, werde ich diese hier umgehend veröffentlichen.

Gerne können Sie sich auch direkt an die zuständigen Kollegen wenden. Diese sind unter der Rufnummer 0800/4100104 (Mo.-Fr. 8-20 Uhr) erreichbar.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2019-03-06T16:45:30Z
  • Mittwoch, 06.03.2019 um 17:45 Uhr
Hallo Theodor,

ich habe soeben die Rückmeldung unserer Spezialisten erhalten. Diese teilen folgendes mit:

Sofern Sie im Jahr 2019 noch einen Monat angestellt waren und in die deutsche Rentenversicherung einbezahlt haben, erhalten Sie die Zulage für 2019 in voller Höhe unter der Voraussetzung, dass Sie 4 % Ihres Jahreseinkommens aus dem Vorjahr einbezahlt haben. Sobald Sie die gesetzliche Rente beziehen, haben Sie keinen Anspruch mehr auf die Riesterzulage, d. h. dass Sie für das Jahr 2020 keine Zulage mehr erhalten.

Sie haben nun die Möglichkeit, Ihren Monatsbeitrag weiter einzubezahlen oder den Vertrag beitragsfrei zu stellen. Gern können Sie Ihre Entscheidung auch telefonisch mitteilen. Da Sie für das Jahr 2020 keine Zulagen mehr erhalten, können Sie den einzuzahlenden Beitrag selbst festlegen, eine Einzahlung von 4 % Ihres Gehalts bzw. Ihrer gesetzlichen Rente ist nicht erforderlich.

Sollten Sie eine spezifischere Beratung wünschen, können Sie sich mit Ihrer Versicherungsnummer an die zuständigen Kolleginnen und Kollegen wenden. Diese sind Montag – Freitag von 8:00 – 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0 800 4 100 104 für Sie da.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-03-07T07:53:39Z
  • Donnerstag, 07.03.2019 um 08:53 Uhr
Ein freundliches "Hallo" an das Team im Forum,

Ihre ausführliche Antwort hat mir sehr geholfen.
Vielen Dank dafür.

Viele Grüße
Theo

2019-03-07T08:08:23Z
  • Donnerstag, 07.03.2019 um 09:08 Uhr
Hallo Theodor,

es freut mich, dass wir Ihnen weiterhelfen konnten.

Sollten erneut Fragen auftreten, kommen Sie gerne auf uns zu.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄