Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
clausschuele

Ist eine Beitragsfreistellung möglich beim Allianz Riestervertrag?

Ist eine Beitragsfreistellung möglich ohne dass die Förderungsansprüche verloren gehen?
Richtige Antwort
2021-04-10T10:56:06Z
  • Samstag, 10.04.2021 um 12:56 Uhr
  • zuletzt editiert von Antje.
Hallo clausschuele, 


eine Beitragsfreistellung der Ihrer staatlich geförderten Altersvorsorge (Riester Rentenvertrag) ist selbstverständlich immer zum Termin der nächsten Beitragszahlung möglich.

Wenn eine Beitragsfreistellung vorgenommen wird, gehen viele Vorteile verloren:

- die Altersvorsorge reduziert sich zum Rentenbeginn
- die staatlichen Zulagen und Steuervorteile werden gekürzt oder fallen vollständig weg.

Um dies zu vermeiden, ist es empfehlenswert, den Mindestbeitrag weiterzuzahlen. Dieser liegt für die RiesterRente monatlich bei 5,00 Euro bzw. jährlich 60,00 Euro.

Wenn Sie förderberechtigt bleiben, hat dies den Vorteil, dass Sie weiterhin Anspruch auf anteilige staatliche Zulagen haben. Dadurch bleibt Ihnen ein größerer Teil Ihres Versicherungsschutzes erhalten als bei einer vollständigen Beendigung der Beitragszahlung.
Schauen Sie sich gerne vorab unsere Produktseite zur RiesterRente an. 


Für weitere Fragen stehen Ihnen unsere Kolleg:innen unter der kostenfreien Rufnummer 

0800 4100 104 sowie in unserem Livechat, Mo - Fr 8 - 20 Uhr, gerne zur Verfügung. 


Für unsere Mitleser:innen:

 

Mit dem Abschluss einer Riester-Rente können Sie seit 2018 jährlich 175 EUR an Zulagen erhalten. Voraussetzung dafür ist das Einzahlen eines Mindesteigenbeitrags auf Ihr Riester-Konto. Der Mindesteigenbeitrag errechnet sich aus 4% Ihres rentenversicherungspflichtigen Bruttoeinkommens aus dem Vorjahr.

 

Mit "Meine Allianz" haben Sie nun die Möglichkeit, Ihre Zulagedaten zu aktualisieren. Wie das genau funktioniert, können Sie hier nachlesen.

 

Sie nutzen kein "Meine Allianz"?

Gerne können Sie die Änderung Ihrer Zulagedaten auch über unser Kontaktformular in Auftrag geben.


Beste Grüße

Ines

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
5 Kommentare
2021-04-10T11:23:07Z
  • Samstag, 10.04.2021 um 13:23 Uhr

Hallo,

in Ergänzung zu Ines Aussage teile ich noch mit, dass bei einer Beitragsfreistellung die b i s  d a t o gewährten Zulagen und  Steuervorteile selbstverständlich komplett erhalten bleiben.



LG

Ute

2021-04-10T11:47:53Z
  • Samstag, 10.04.2021 um 13:47 Uhr
Hallo Ute,

vielen Dank für Ihre Ergänzung.
Es ist richtig, dass bei einer Beitragsfreistellung bei kapitalbildenden Produkten das erwirtschaftete Kapital bei der Riester-Rente ebenso die staatliche Förderung erhalten bleiben.
Die Kündigung der Riester-Rente gilt als sogenannte „schädliche Verwendung“. Da die Riester-Rente bei Kündigung nicht wie vorgesehen für die Altersvorsorge verwendet wird, erlöschen auch rückwirkend die Ansprüche auf die staatliche Förderung. Erst bei einer Kündigung kommt das Vorhandene zur Auszahlung und beim Riester-Vertrag fließen die staatlichen Förderungen an den Staat zurück.

Wenn die private Rentenversicherung vorzeitig gekündigt wird, erhält der Kunde den "Rückkaufswert". Er besteht aus den Beträgen, die der Kunde im Laufe der Jahre eingezahlt hat, zuzüglich der Zinsen. Jedoch werden bei einer vorzeitigen Kündigung von diesem Betrag Abschluss- und Verwaltungskosten abgezogen.

Ihnen ein angenehmes Wochenende und beste Grüße und
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-03-30T20:49:18Z
  • Mittwoch, 30.03.2022 um 22:49 Uhr
Hallo Ute, lieber freistellen als kündigen. Die Allianz interessiert es nämlich überhaupt nicht, ob du anrufst, eine Mahnunh rausschickst oder sogar mit Anwalt und Presse kommst. Das Geld siehst du also eh nicht so schnell wieder, wie ich es leidvoll erfahren musste. Warte schon seit Juli 2021 auf meine Auszahlung. Bei der DWS hast du nicht so hohe Verwaltungskosten und die Auszahlung ging innerhalb von einem Monat. Ich bereue den Anbieterwechsel zutiefst
2022-03-31T06:16:23Z
  • Donnerstag, 31.03.2022 um 08:16 Uhr
Hallo Allianzopfer,

ich habe Ihnen bereits zu Ihrem eigenen Beitrag geantwortet und erwarte nun Ihre Antwort, damit ich in die Prüfung gehen kann.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄