Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
oliver.bergmann.58

Anfrage zur Mitarbeit für eine Bachelorarbeit mit dem Thema Riesterrente

Sehr geehrtes Team,

meine Name ist Oliver Bergmann und ich schreibe derzeit meine Bachelorarbeit (BWL) über das Thema Riesterrente. Zu diesem Zweck mache ich eine statistische Erhebung bei der überprüft werden soll ob sich Riesterprodukte lohnen. Dafür benötige ich einige Verträge um sie auf ihren Nutzen zu überprüfen. Daher würde ich Sie um Mitarbeit bitten. Die Aufwand hält sich dafür in Grenzen. Im Endeffekt benötige ich lediglich in einer PDF oder Excel, die Tarifbezeichnung, die garantierte monatliche Rente und die zu erwartende monatliche Rente und wenn möglich das angesparte Kapital bei Rentenbeginn enthalten (Aufwand circa 1 Stunde). Anbei befindet sich eine PDF mit einer kurzen Erläuterung der Rahmenbedingungen. Ich habe auf eine ausführliche Erklärung verzichtet um Ihre Zeit nicht übermäßig zu strapazieren. Natürlich bekommen Sie die aufbereiteten Daten zum Zeitpunkt der Fertigstellung dann in allen Einzelheiten. Ich bin der Überzeugung das die Arbeit auch für Sie interessant sein könnte. Auf Seite 1 befinden sich die Beiträge mit dem die Verträge berechnet werden. Sie brauchen nur die Beispiele zu rechnen die in Ihrem Unternehmen angeboten werden.

Zum Thema Veröffentlichung der Daten:
Ihr Unternehmen sowie die Verträge werden in keiner Weise bewertet.
Die Daten werden keiner breiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.
Die Daten werden nur den teilnehmenden Unternehmen und den Professoren die meine Arbeit bewerten bereit gestellt.
Das Zeil der Erhebung ist nur festzustellen ob und in welche Weise Riesterprodukte deren privaten Äquivalente schlagen.  

Falls Sie sich bereit erklären mitzuwirken würde ich mich über eine kurze Antwort freuen. Die Daten benötige ich bis einschließlich 14.07.2014. Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

Mit freundlichen Grüßen 
Oliver Bergmann  

1 Kommentar
2014-07-01T14:35:52Z
  • Dienstag, 01.07.2014 um 16:35 Uhr
Hallo Herr Bergmann,

es freut mich, dass Sie sich bei diesemThema an uns wenden. Es wäre sicherlich interessant zu sehen, zu welchem Ergebnis Sie in Ihrer Arbeit kommen.

Ich möchte hier gerne mit meinen Kollegen sprechen und nachfragen, inwieweit wir Sie unterstützen können.

Bitte senden Sie mir doch eine E-mail mit Ihren vollständigen Kontaktdaten an allianzhilft.dialog@allianz.de. Von dort aus machen wir dann gemeinsam weiter.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht und wünsche noch einen schönen Tag.

Freundliche Grüße
Nadine
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄