Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
mizieg

Überschussbeteiligung

Guten Tag, ich vergleiche gerade verschieden Private Rentenversicherungen, (nur speziell von vergl. diesem Produkt: Vorsorge­konzept Perspektive) hierbei wurde ich von einem anderen Versicherungsunternehmen auf deren gute Überschussbeteiligung hingewiesen. Von derzeit 2019 von 2,55% jetzt die Frage wie wäre ist der Prozentzatz bei der Allianz?
mfg
M. Z.
Richtige Antwort
2019-05-03T12:28:34Z
  • Freitag, 03.05.2019 um 14:28 Uhr

Hallo Mizieg,


gerne möchte ich Ihnen noch zusätzliche Informationen zur Überschussbeteiligung zur Verfügung stellen.


Unser Vorsorgekonzept Perspektive stellt eines unserer fünf wählbaren Anlagemöglichkeiten dar. Diese können je nach Ihrer Risikoeinschätzung für Ihr Versicherungsprodukt gewährt werden.


Die Überschussbeteiligung und deren Höhe ist Abhängig vom Versicherungsprodukt.


Bei kurzlaufenden Verträgen mit einer Aufschubdauer (Laufzeit bis Rentenbeginn) von weniger als 10 Jahren und/oder Versicherungen mit einer abgekürzten Beitragszahlungsdauer von bis zu 9 Jahren gelten in den Anfangsjahren die eigenen Überschussanteilsätze.


Die eigenen Überschussanteilsätze werden in den Anfangsjahren jährlich ausgewiesen. Die Höhe ist abhängig von der Aufschubdauer Ihres Vertrages.


Das Vorsorgekonzept bietet Ihnen Sicherheit und ein solides Wachstum dank einer schwankungsarmen, attraktiven Verzinsung Ihres Vorsorgekapitals. Bei Altersvorsorgeverträgen mit einer Laufzeit von mehr als 10 Jahren und einer Beitragszahlungsdauer von 9 Jahren werden die erreichten Erträge Ihrem Vertrag jährlich gutgeschrieben und gegen Verluste geschützt. Im Jahr 2019 beträgt die Überschussbeteiligung 3,7%.


Auf unserer Internetseite unter https://www.allianz.de/vorsorge/vorsorgekonzept/perspektive

finden Sie noch viele hilfreiche Informationen zu unserem Vorsorgekonzept Perspektive.


Ich hoffe, meine Informationen helfen Ihnen weiter.


Viele Grüße
Angie

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 weitere Kommentare
2019-04-30T08:23:06Z
  • Dienstag, 30.04.2019 um 10:23 Uhr
Hallo mizieg,

zu Ihrer Anfrage muss ich mich in Detail schlau machen.

Ich werde mich hierzu mit meinen Spezialisten in Verbindung setzen. Sobald ich eine Rückmeldung für Sie habe, melde ich mich sofort hier im Forum bei Ihnen zurück.

Alternativ können Sie auch zum Telefonhörer greifen. Die Kollegen erreichen Sie unter der kostenfreien Rufnummer 0800/4100104 (Mo-Fr von 8-20 Uhr).

Viele Grüße
Franziska
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-04-30T12:04:12Z
  • Dienstag, 30.04.2019 um 14:04 Uhr

Hallo Mizieg,


vielen Dank für Ihre Anfrage.


Perspektive stellt eines von fünf Vorsorgekonzepten der Allianz dar. Diese Vorsorgekonzepte wurden aufgelegt, um Ihre Vorsorge passgenau auf Ihre Wünsche anzupassen. Dabei bieten wir individuelle Lösungen entsprechend Ihren persönlichen Renditeerwartungen und Risikoneigungen.


Bei unserem Vorsorgekonzept Perspektive garantieren wir Ihnen Ihr eingezahltes Kapital, verzichten dabei aber bewusst zugunsten eines soliden Wachstums auf eine garantierte Verzinsung. Ihr Vorsorgekapital baut sich möglichst gleichmäßig auf und Ihre erreichten jährlichen Erträge sind gegen Verluste geschützt. Bei der Kapitalanlage vertrauen Sie vollständig auf die leistungsstarke Kapitalanlage der Allianz.


Je nach Versicherungsprodukt gelten in den Anfangsjahren (maximal während der Aufschubdauer) eigene Überschussanteilsätze, die abweichend von der Gesamtverzinsung anderer Vorsorgekonzepte sein können. Wir stellen durch die eigenen Überschussanteilsätze auch die längerfristige Bindung des Kunden ausgerichtete Überschussbeteiligung sicher, dass es nicht zu einer unangemessenen Benachteiligung des übrigen Versicherungsbestandes kommt.


Damit erfüllt Allianz Leben auch die Vorgaben der BaFin (entsprechend Rundschreiben Nr. 08/2010(VA)).


Die eigenen Überschussanteilsätze in den Anfangsjahren werden jährlich deklariert und sich abhängig von der Aufschubdauer des Vertrages. Sie bestehen grundsätzlich aus einem Schlussüberschuss und Sockelbetrag für die Beteiligung an den Bewertungsreserven.


Ich hoffe, meine Informationen helfen Ihnen weiter.


Viele Grüße

Angie


Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-04-30T14:13:30Z
  • Dienstag, 30.04.2019 um 16:13 Uhr
Soweit ist das schon klar gewesen... deshalb wollte ich wissen wie hoch beispielsweise diese in %  für  2019 ist oder evtl. 2018 war

Eine andere Gesellschaft wirbt z.B. damit:

Die klassische Überschussbeteiligung** beträgt:
 
 
 
2,55 %

** Deklaration der laufenden Überschussbeteiligung für das Jahr 2019
2019-04-30T14:33:46Z
  • Dienstag, 30.04.2019 um 16:33 Uhr
Hallo mizieg,

gerne leite ich Ihre Anmerkung erneut an die zuständigen Kollegen weiter und komme wieder auf Sie zu, sobald mir eine Rückmeldung vorliegt.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2019-05-03T12:28:34Z
  • Freitag, 03.05.2019 um 14:28 Uhr

Hallo Mizieg,


gerne möchte ich Ihnen noch zusätzliche Informationen zur Überschussbeteiligung zur Verfügung stellen.


Unser Vorsorgekonzept Perspektive stellt eines unserer fünf wählbaren Anlagemöglichkeiten dar. Diese können je nach Ihrer Risikoeinschätzung für Ihr Versicherungsprodukt gewährt werden.


Die Überschussbeteiligung und deren Höhe ist Abhängig vom Versicherungsprodukt.


Bei kurzlaufenden Verträgen mit einer Aufschubdauer (Laufzeit bis Rentenbeginn) von weniger als 10 Jahren und/oder Versicherungen mit einer abgekürzten Beitragszahlungsdauer von bis zu 9 Jahren gelten in den Anfangsjahren die eigenen Überschussanteilsätze.


Die eigenen Überschussanteilsätze werden in den Anfangsjahren jährlich ausgewiesen. Die Höhe ist abhängig von der Aufschubdauer Ihres Vertrages.


Das Vorsorgekonzept bietet Ihnen Sicherheit und ein solides Wachstum dank einer schwankungsarmen, attraktiven Verzinsung Ihres Vorsorgekapitals. Bei Altersvorsorgeverträgen mit einer Laufzeit von mehr als 10 Jahren und einer Beitragszahlungsdauer von 9 Jahren werden die erreichten Erträge Ihrem Vertrag jährlich gutgeschrieben und gegen Verluste geschützt. Im Jahr 2019 beträgt die Überschussbeteiligung 3,7%.


Auf unserer Internetseite unter https://www.allianz.de/vorsorge/vorsorgekonzept/perspektive

finden Sie noch viele hilfreiche Informationen zu unserem Vorsorgekonzept Perspektive.


Ich hoffe, meine Informationen helfen Ihnen weiter.


Viele Grüße
Angie

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄