Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Rückkauf möglich?

Habe vor einiger Zeit von einem ihrer Mitarbeiter die Auskunft bekommen das meine ruhende Riester Klassik gekündigt werden kann und ein Rückkauf möglich ist.

Stimmt das? An wen kann ich mich wenden?

Richtige Antwort
2021-02-12T13:29:33Z
  • Freitag, 12.02.2021 um 14:29 Uhr
  • zuletzt editiert von Nancy.
Hallo Jochen Kratschmer, 


vielen Dank für Ihre Anfrage. 


Schade, dass Sie Ihre Riester-Rente und nicht wie bisher fortführen möchten. 


Sie haben Ihre Versicherung nach dem Altersvermögensgesetz mit staatlicher Förderung abgeschlossen. In diesen Vertrag fließen neben Ihren eigenen Beiträgen staatliche Zulagen. Möglicherweise haben Sie zusätzliche Steuerermäßigungen erhalten.


Da Ihre Versicherung bei Kündigung nicht mehr für Ihre Altersvorsorge eingesetzt wird, handelt es sich hierbei um eine schädliche Verwendung. Deshalb müssen wir die Kündigung bei der Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA) melden, da die in Ihrem Vertrag gutgeschriebenen Zulagen und die eventuell gewährten Steuervorteile von der Kündigungsleistung einbehalten und an die ZfA zurück zu zahlen sind. Die Höhe Ihrer Steuervergünstigungen liegen uns nicht vor. Deshalb raten wir Ihnen, den Sachverhalt zuvor mit Ihrem Steuerberater abzuklären. 


Wenn Sie Ihre Riester-Rente trotzdem kündigen möchten, brauchen wir folgende Informationen von Ihnen: 


- einen schriftlich formulierten Wunsch nach Kündigung mit Angabe der Versicherungsnummer 


- einen unterschriebenen Auszahlungswunsch mit Ihrer Bankverbindung für die Auszahlung vom 

Rückkaufswert 


Ihre Kündigung können Sie uns per Post an die Adresse: 


Allianz Lebensversicherungs-AG 

10850 Berlin 


oder per E-Mail an: 


Lebensversicherung@allianz.de 


senden. 


Nachdem uns Ihr unterschriebener Kündigungswunsch im Original oder per E-Mail vorliegt, erhalten Sie automatisch eine Bestätigung von uns. 


Bei Fragen zu Ihren Verträgen steht Ihnen Ihr Außendienst sehr gerne zur Seite. Sollten Sie derzeit keine persönliche Betreuung genießen finden Sie unter www.allianz.de/agentursuche einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe. 


Alternativ können Sie sich gerne an den Kundenservice wenden. Diesen erreichen Sie von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 104 sowie in unserem Livechat.

 

Bei weiteren Fragen sind wir für gerne Sie da. 


Für unsere Mitleser:innen:

 

Mit dem Abschluss einer Riester-Rente können Sie seit 2018 jährlich 175 EUR an Zulagen erhalten. Voraussetzung dafür ist das Einzahlen eines Mindesteigenbeitrags auf Ihr Riester-Konto. Der Mindesteigenbeitrag errechnet sich aus 4% Ihres rentenversicherungspflichtigen Bruttoeinkommens aus dem Vorjahr.

 

Mit "Meine Allianz" haben Sie nun die Möglichkeit, Ihre Zulagedaten zu aktualisieren. Wie das genau funktioniert, können Sie hier nachlesen.

 

Sie nutzen kein "Meine Allianz"?

Gerne können Sie die Änderung Ihrer Zulagedaten auch über unser Kontaktformular in Auftrag geben.


Mit besten Grüßen

TobiM

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
8 Kommentare
2021-02-10T15:58:40Z
  • Mittwoch, 10.02.2021 um 16:58 Uhr
Hallo Jochen Kratschmar,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Um eine konkrete Antwort zu treffen, ist ein Blick in Ihren Vertrag von Nöten. Gerne können Sie mir hierzu eine E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de senden und wir setzen uns mit den zuständigen Kollegen in Verbindung.

Bitte teilen Sie mir in dieser Ihren Usernamen, Ihre Versicherungsnummer sowie Ihre vollständigen Kontaktdaten mit.
Wir machen dann von dort gemeinsam weiter.

Alternativ erreichen Sie die zuständigen Kollegen unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 104, Mo - Fr 8 - 20 Uhr.

Viele Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2021-02-12T13:29:33Z
  • Freitag, 12.02.2021 um 14:29 Uhr
  • zuletzt editiert von Nancy.
Hallo Jochen Kratschmer, 


vielen Dank für Ihre Anfrage. 


Schade, dass Sie Ihre Riester-Rente und nicht wie bisher fortführen möchten. 


Sie haben Ihre Versicherung nach dem Altersvermögensgesetz mit staatlicher Förderung abgeschlossen. In diesen Vertrag fließen neben Ihren eigenen Beiträgen staatliche Zulagen. Möglicherweise haben Sie zusätzliche Steuerermäßigungen erhalten.


Da Ihre Versicherung bei Kündigung nicht mehr für Ihre Altersvorsorge eingesetzt wird, handelt es sich hierbei um eine schädliche Verwendung. Deshalb müssen wir die Kündigung bei der Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA) melden, da die in Ihrem Vertrag gutgeschriebenen Zulagen und die eventuell gewährten Steuervorteile von der Kündigungsleistung einbehalten und an die ZfA zurück zu zahlen sind. Die Höhe Ihrer Steuervergünstigungen liegen uns nicht vor. Deshalb raten wir Ihnen, den Sachverhalt zuvor mit Ihrem Steuerberater abzuklären. 


Wenn Sie Ihre Riester-Rente trotzdem kündigen möchten, brauchen wir folgende Informationen von Ihnen: 


- einen schriftlich formulierten Wunsch nach Kündigung mit Angabe der Versicherungsnummer 


- einen unterschriebenen Auszahlungswunsch mit Ihrer Bankverbindung für die Auszahlung vom 

Rückkaufswert 


Ihre Kündigung können Sie uns per Post an die Adresse: 


Allianz Lebensversicherungs-AG 

10850 Berlin 


oder per E-Mail an: 


Lebensversicherung@allianz.de 


senden. 


Nachdem uns Ihr unterschriebener Kündigungswunsch im Original oder per E-Mail vorliegt, erhalten Sie automatisch eine Bestätigung von uns. 


Bei Fragen zu Ihren Verträgen steht Ihnen Ihr Außendienst sehr gerne zur Seite. Sollten Sie derzeit keine persönliche Betreuung genießen finden Sie unter www.allianz.de/agentursuche einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe. 


Alternativ können Sie sich gerne an den Kundenservice wenden. Diesen erreichen Sie von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 104 sowie in unserem Livechat.

 

Bei weiteren Fragen sind wir für gerne Sie da. 


Für unsere Mitleser:innen:

 

Mit dem Abschluss einer Riester-Rente können Sie seit 2018 jährlich 175 EUR an Zulagen erhalten. Voraussetzung dafür ist das Einzahlen eines Mindesteigenbeitrags auf Ihr Riester-Konto. Der Mindesteigenbeitrag errechnet sich aus 4% Ihres rentenversicherungspflichtigen Bruttoeinkommens aus dem Vorjahr.

 

Mit "Meine Allianz" haben Sie nun die Möglichkeit, Ihre Zulagedaten zu aktualisieren. Wie das genau funktioniert, können Sie hier nachlesen.

 

Sie nutzen kein "Meine Allianz"?

Gerne können Sie die Änderung Ihrer Zulagedaten auch über unser Kontaktformular in Auftrag geben.


Mit besten Grüßen

TobiM

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2021-02-12T16:37:53Z
  • Freitag, 12.02.2021 um 17:37 Uhr
Die Einen sagen es geht, die Anderen sagen es geht nicht!

TobiM = ja
Ines = Nein

Bitte auf eine verlässliche Auskunft einigen und mir übermitteln.

Hallo J*
Ihr Forum Beitrag wurde bereits beantwortet.

Bezüglich Ihrer Anfrage zur den Kündigungsmodalitäten, habe ich folgende Antwort von den Kollegen für Sie:

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Es tut uns leid zu lesen, Ihnen keine Alternative bieten zu können.

Leider ist eine Kündigung Ihrer Basisrente nicht möglich. Denn bei einer Basis- bzw. Rürup-Rente handelt es sich um eine staatliche geförderte Altersvorsorge.

Damit Sie in Ihrer Rürup-Rente von den steuerlichen Vorteilen profitieren können, muss die Versicherung folgende staatliche Voraussetzungen erfüllen:

- Es darf ausschließlich eine lebenslange monatliche Rentenzahlung ab Vollendung des 62. Lebensjahres erfolgen (bei Vertragsabschluss vor 2012: Alter 60)

- Die Versicherung darf weder vererbt noch übertragen, beliehen, gekündigt oder zum Rentenbeginn kapitalisiert werden.

- Bezugsberechtigt im Alter muss der Versicherungsnehmer sein.

- Bei der Zahlung der Beiträge zum Aufbau der Altersvorsorge muss der Beitragszahler die gleiche Person wie der Versicherungsnehmer und die versicherte Person sein. Bei zusammenveranlagten Ehegatten/eingetragenen Lebenspartnern ist die Beitragszahlung auch über den mitveranlagten Ehepartner möglich.

- Die Beiträge zur Rürup-Rente müssen an einen begünstigten Anbieter, z.B. an ein Versicherungsunternehmen, eine Pensionskasse oder einen Pensionsfonds gezahlt werden.

Da ihr Vertrag bereits beitragsfrei für Sie geführt wird, werden wir Ihren Vertrag für Sie unverändert fortführen.

Bei Fragen zu Ihrer Altersvorsorge sind die Kolleginnen und Kollegen aus dem Innendienst sehr gerne für Sie da. Diese erreichen Sie Montag bis Freitag von 08:00 bis 20:00 Uhr unter der Telefonnummer 0800 4100 104.

Wir wünschen Ihnen alles Gute – bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Allianz



Sollten Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung - Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig.



Beste Grüße

Ines

***

Fragen Sie uns: Allianz hilft
www.allianz.de/allianz-hilft
2021-02-12T16:39:52Z
  • Freitag, 12.02.2021 um 17:39 Uhr
Jetzt bin ich aber gespannt
2021-02-12T16:49:46Z
  • Freitag, 12.02.2021 um 17:49 Uhr
Hallo Jochen Kratschmer,

ich werde dies noch einmal prüfen und komme wieder auf Sie zu, sobald mir eine Rückmeldung vorliegt.
Meine Kollegin Ines hatte lediglich die Rückmeldung für Sie weitergeleitet, welche von unseren Kollegen stammte.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2021-02-12T16:57:21Z
  • Freitag, 12.02.2021 um 17:57 Uhr
Danke Vanessa und schönes Wochenende
2021-02-12T17:02:03Z
  • Freitag, 12.02.2021 um 18:02 Uhr
Hallo Jochen Kratschmer,

gerne und auch Ihnen ein schönes Wochenende!

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2021-02-15T06:56:37Z
  • Montag, 15.02.2021 um 07:56 Uhr
Hallo Jochen Kratschmer, 


das tut mir Leid, dass wir hier etwas für Verunsicherung gesorgt haben. Sie haben hier zu einer "Riester Klassik" angefragt. Darauf habe ich mich bezogen. 


Die Antwort von Ines bezieht sich auf eine Rürup-Rente bzw. BasisRente. Diese Vertragsform ist nicht kündbar. 


Es handelt sich also um zwei unterschiedliche staatlich geförderte Altersvorsorgen. 


Ich hoffe, diese Information hilft Ihnen weiter und erklärt die unterschiedlichen Aussagen. 


Ich wünsche Ihnen einen tollen Wochenstart. 


Mit besten Grüßen

TobiM

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄