Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gerhard Steiger

Rentengarantiezeit

Was bedeutet genau die "Rentengarantiezeit" ?

 Ich habe von der Allianz mitgeteilt bekommen das nach meinem ableben (egal wann das ist) meine Hinterbliebenen, Ehefrau oder Kinder, noch 10 Jahre die Rente weiter gezahlt wird. 

Stimmt das ?

 Oder bekomme ich nur mindestens 10 Jahre die Rente ausbezahlt, wenn ich länger lebe dann natürlich länger.

Richtige Antwort
2022-01-31T15:18:42Z
  • Montag, 31.01.2022 um 16:18 Uhr
Hallo Gerhard Steiger,

vielen Dank für Ihre Anfrage zur Privaten Rentenversicherung.

Um Ihre Frage vollumfänglich beantworten zu können, benötige ich einen Blick in Ihren Vertrag. Gerne senden Sie mir hierzu eine E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de und teilen Sie mir folgende Daten mit:

• Ihren Usernamen
• Ihre Vertragsnummer
• Ihre vollständigen Kontaktdaten

Von dort aus, machen wir gemeinsam weiter.

Alternativ wenden Sie sich gerne direkt an unsere zuständigen Kolleg:innen unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 104 oder in unserem Live-Chat, jeweils Montag - Freitag 8 - 20 Uhr.

Beste Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
11 Kommentare
2022-01-31T16:46:55Z
  • Montag, 31.01.2022 um 17:46 Uhr
Hallo Franzi


Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe ihnen ein Mail mit allen Daten zugesendet.

Ich bin mal gespannt wie lange es dieses mal dauert bis ich eine Antwort bekomme !!

2022-01-31T16:55:34Z
  • Montag, 31.01.2022 um 17:55 Uhr
Hallo Gerhard Steiger,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Ich werde mich umgehend um Ihr Anliegen kümmern.
Sobald mir eine Rückmeldung der Kolleg:innen vorliegt, werden ich moch umgehen bei Ihnen melden.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend.

Beste Grüße
Nancy
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-02-01T10:25:08Z
  • Dienstag, 01.02.2022 um 11:25 Uhr
Hallo Gerhard Steiger,

ich habe Ihnen soeben eine Rückmeldung via E-mail zukommen lassen.
Es freut mich, wenn wir Ihnen weiterhelfen konnten.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-02-01T13:14:24Z
  • Dienstag, 01.02.2022 um 14:14 Uhr
Vielen Dank für die Antwort.


Ich verstehe nur nicht wieso ich bei der tel. Hotline 0800-4100104 gesagt bekommen habe das die Rente nach meinem Ableben noch weitere 10 Jahre an meine Hinterbliebene ausgezahlt wird. Das haben mir 2 verschiedene Damen bei verschiedene Anrufe so gesagt und ich habe mehrmals nachgefragt ob das so richtig ist. Ich wollte es selbst nicht glauben und habe mehrmals nachgefragt und immer wieder gesagt bekommen das die Rente 10 Jahre nach meinem Ableben ausbezahlt wird !!!!


Deshalb wollte ich schon die Rentenzahlung nehmen und nicht die Kapitalzahlung.

Bei der Rentenzahlung muss ich mindestens 14 Jahre leben damit ich wenigstens mein Kapital (ohne Zins) rausbekomme.


Ich fühle mich SEHR verarscht (Entschuldigung der Ausdruck) von der Allianz und bin extrem verärgert.

Ich mache schon seit 2 Monate rum wegen dieser Rentenversicherung.


Ich bin auch am überlegen ob ich nicht meine anderen 14 Versicherungen bei der Allianz kündige!!!

2022-02-01T13:42:26Z
  • Dienstag, 01.02.2022 um 14:42 Uhr
Hallo Gerhard Steiger,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Gerne habe ich Ihren Einwand nochmals an die Kolleg:innen der Lebens- und Rentenversicherung weitergeleitet. Sobald wir eine neue Information für Sie haben, werden wir umgehend mit Ihnen in Kontakt treten.

Beste Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-02-02T06:58:34Z
  • Mittwoch, 02.02.2022 um 07:58 Uhr
Guten Morgen, Herr Steiger
die Rentengarantiezeit ist der Zeitraum, für den die vereinbarte Rente ab Rentenbeginn in jedem Fall gezahlt wird, auch wenn die versicherte Person vorher stirbt.
1. Beispiel: Die vereinbarte Rente beginn mit 65 Jahren , es wurde eine Rentengarantiezeit von 10 Jahren vereinbart. Sie sterben mit 68 Jahren, dann wird die vereinbarte Rente noch weitere 7 Jahre ausgezahlt.
2. Beispiel: Die vereinbarte Rente beginnt mit 65 Jahren, es wurde eine Rentengarantiezeit von 10 Jahren
vereinbart, Sie sterben mit 76 Jahren, dann erlischt die Rentenzahlung, da die 10 Jahre Rentengarantiezeit vorbei sind.
Sie schreiben:

Deshalb wollte ich schon die Rentenzahlung nehmen und nicht die Kapitalzahlung.

Bei der Rentenzahlung muss ich mindestens 14 Jahre leben damit ich wenigstens mein Kapital (ohne Zins) rausbekomme.

Ich gehe davon aus, das Sie eine Rentenversicherung mit einem Kapitalwahlrecht abgeschlossen haben. Bitte beachten Sie, dass Sie das Kapitalwahlrecht spätestens 3 Monate vorher schriftlich ausüben müssen.

Ich würde Ihnen folgendes empfehlen: Die Auszahlungshöhe müsste Ihnen ja ungefähr bekannt sein.

Lassen Sie sich von einem Vertreter Ihrer Wahl einen neuen Vertrag (sofortbeginnende Rentenversicherung gegen Einmalzahlung ) ausrechnen. Vielleicht ist es möglich, in diesem Angebot eine höhere Rentengarantiezeit (z.B. 15 Jahre) zu vereinbaren. Desweiteren könnte man evtl. auch eine Hinterbliebenrente vereinbaren, diese würde dann nämlich auch noch bezahlen , wenn Sie verstorben sind, und die gewählte Rentengarantiezeit abgelaufen ist.

LG

Ute

2022-02-02T07:21:19Z
  • Mittwoch, 02.02.2022 um 08:21 Uhr
Hallo Ute,

vielen Dank für Ihre Ausführungen.

Beste Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-02-02T15:25:56Z
  • Mittwoch, 02.02.2022 um 16:25 Uhr
Hallo Gerhard Steiger,

ich habe soeben die Rückmeldung der Kolleg:innen erhalten. Diese möchten sich noch einmal entschuldigen, sofern die Gespräche etwas missverständlich waren bzw. die Informationen, welche Sie erhalten haben.

Gerne können Sie sich noch einmal vor Ort an Ihre Vertretung wenden, um Ihr Anliegen noch einmal zu besprechen. Sollten Sie Kontaktdaten benötigen, finden Sie diese unter www.allianz.de/agentursuche

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-02-02T16:44:33Z
  • Mittwoch, 02.02.2022 um 17:44 Uhr
  • zuletzt editiert von Vanessa.
Vielen Dank für die Information,


genau so wie "Ute" die Vorgehensweise beschrieben hat habe ich mir die Rentengarantiezeit vorgestellt. 

Nur die Erklärung von den 2 Damen in der Allianz Hotline haben mich SEHR verunsichert. 

Ich habe wirkliche mehrmals nachgefragt und ziemlich im selben Wortlaut wie ich es oben beschrieben habe gefragt und jedesmal die Auskunft bekommen dass die Rente noch 10 Jahre nach meinem Ableben bezahlt wird. Aber egal ich werde jetzt mein Antrag auf Kapitalzahlung ausfüllen und an die Allianz schicken.


Ihr Vorschlag ich kann mich an meine Allianz Vertretung wenden macht keinen Sinn. An die Agentur habe ich mich am 4.9.2021 gewendet und wollte mich beraten lassen. 

Dort bekam ich von der Fr. Kral per Mail nur die folgende Auskunft:


Hallo Herr Steiger,

 

dann rufen sie bitte nachstehende Nummer an.

Die Abteilung wird ihnen alle nötigen Auskünfte
geben, die ich nicht sehen kann.

 

0911 6495 60104 

 

Beste Grüße

 

 

xxxxxx

 

 

xxx

 

xxxx

Damit begann die Odyssee durch die Allianz-Hotline.


Des weiteren wundere ich mich über die obige Aussage: "Bitte beachten Sie, dass Sie das Kapitalwahlrecht spätestens 3 Monate vorher schriftlich ausüben müssen."

Ich habe JEDESMAL nach den Auszahlungs-Terminen bei der Hotline nachgefragt und jedesmal wurde mir zugesichert das das alles kein Problem ist, solange der Auszahlungsantrag nicht bei der Allianz ist passiert da nichts !!!!!



Viele Grüße

Gerhard Steiger

2022-02-02T17:39:30Z
  • Mittwoch, 02.02.2022 um 18:39 Uhr
Hallo Gerhard Steiger,

es ist schade, dass Ihnen Ihre Agentur keine anderslautende Info geben konnte. Leider sind uns an dieser Stelle auch die Hände gebunden. Uns ist bewusst, dass das Telefonat, welches Sie mit den Kolleg:innen geführt haben, auf Grund missverständlicher Infos, nicht gerade zielführend war.

Sofern Sie Ihr Feedback mitteilen möchten, nutzen Sie bitte folgenden Link: https://www.allianz.de/service/beschwerde/

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir an dieser Stelle leider nicht weiterhelfen können. 


Beste Grüße
Vanessa


P.S. Die Daten unserer Kollegin habe ich aus Ihrer Antwort entfernt, da das Posten dieser gegen unsere "Spielregeln" verstößt.

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄