Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
PFP-Interessent

Private Finance Police Zuzahlung oder Entnahmen

Liebes Allianz-Team,

sind bei o.g. Produkt auch Zuzahlung während der Laufzeit möglich?

Und kann ich im Notfall auch eine Teilentnahme des Policenwertes verlangen?

VG
PFP-Interessent
Richtige Antwort
2022-06-07T10:19:15Z
  • Dienstag, 07.06.2022 um 12:19 Uhr
  • zuletzt editiert von Ines.
Hallo PFP-Interessent,


Es tut mir leid, dass die bisherigen Informationen zu Irritationen geführt haben.  Es freut mich zu hören, dass Sie sich für die PrivateFinancePolice interessieren.


Mit der PrivateFinancePolice als private Rentenversicherung gegen Einmalbeitrag können Sie fürs Alter vorsorgen und dabei die Renditechancen alternativer Anlagen, nutzen.  

Alternative Anlagen umfassen beispielsweise Investitionen in Infrastruktur, erneuerbare Energien oder gewerbliche Immobilien.


Über das Referenzportfolio wird die Wertentwicklung ausgewählter Anlagen widergespiegelt und ist maßgeblich für die Entwicklung des „Vertragsguthabens“ Ihrer PrivateFinancePolice. 


Alternative Anlagen zeichnen sind in der Regel durch einen langfristigen Anlagehorizont und eine eingeschränkte Handelbarkeit aus. Diese werden in der Regel nicht an der Börse gehandelt. 


Daraus ergeben sich verschiedene Folgen für die PrivateFinancePolice:

  • Die Ermittlung des Wertes der einzelnen Investitionen ist mit hohem Aufwand verbunden. Deshalb ist eine Bestimmung der Wertentwicklung des Referenzportfolios nur quartalsweise zu den Bewertungsstichtagen und zeitversetzt um 3 Monate möglich. Die Werte stehen daher erst zum Bewertungsstichtag am Ende des Folgequartals fest. Auszahlungen sind allgemein an die Bewertung und damit an Quartalsstichtage gebunden. 
  • Sie haben die Möglichkeit, die Dauer der Ansparphase individuell festzulegen oder auch vorzeitig (quartalsweise) den Vertrag zu kündigen. Ein Ausgleich für die zeitnahe Bereitstellung er Liquidität wird wertmindernd bei der Ermittlung der Wertentwicklung des Referenzportfolios angesetzt. Entnahmen oder Zuzahlungen sind aufgrund der Produktgestaltung nicht möglich. 
  • Um zum Ende der Ansparphase die Leistung ermitteln zu können, wird ihr Vertrag die letzten 6 Monate der Ansparphase mit einem festen Zinssatz verzinst. Eine solche Zinsphase ist außerdem für die Monate bis zum ersten Quartalsstichtag nach Versicherungsbeginn und Geldeingang oder für vorzeitige Auszahlungen bei Tod oder Kündigung vorgesehen.


Durch die verschiedenen besonderen Eigenschaften, welche die PrivateFinancePolice als Spezialprodukt mit sich bringt, ist eine persönliche Beratung unerlässlich.


Die Beratung und ein Abschluss sind daher ausschließlich über den Produktspezialisten möglich. Gerne berät Sie Ihre Allianz Agentur und beantwortet alle Fragen. 


Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen weiter


Viele Grüße 

Angie 


5 Kommentare
2022-06-03T09:01:58Z
  • Freitag, 03.06.2022 um 11:01 Uhr
Hallo PFP-Interessent,

mit der PrivateFinancePolice bietet Ihnen die Allianz über eine private Rentenversicherung mit Kapitaloption Zugang zu den Renditechancen alternativer Anlagen. Die PrivateFinancePolice eignet sich insbesondere, um Ihre bestehenden Anlagen zur Altersvorsorge wirkungsvoll zu diversifizieren. Ab einem Einmalbeitrag von 10.000 EUR können Sie von den Renditechancen alternativer Anlagen zu den Konditionen eines institutionellen Anlegers profitieren, ohne in diese investiert zu sein.

Um Ihre Anfrage zur Entnahme zu beantwortet, können Sie sich gerne mit den Kolleg:innen der Fachabteilung unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100104 (Mo-Fr 8-20 Uhr) in Verbindung setzen.

Alternativ, mache ich mich gerne für Sie schlau.

Bitte senden Sie mir Ihre persönlichen Daten an allianzhilft.dialog@allianz.de zu.

- Ihren kompletten Namen und Username aus diesem Forum
- Ihre Anschrift und auch
- die Vertragsnummer

Sobald mir die Daten vorliegen, werde ich mich um Ihr Anliegen kümmern.

Beste Grüße
Nancy
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-06-03T10:37:37Z
  • Freitag, 03.06.2022 um 12:37 Uhr
Sorry, aber ich halte das für eine einfache Anfrage. Machen Sie sich doch bitte für mich schlau. Eine Vertragsnummer habe ich hier logischerweise nicht, da es sich um eine Anfrage handelt. Vielen Dank!
2022-06-03T10:56:49Z
  • Freitag, 03.06.2022 um 12:56 Uhr
  • zuletzt editiert von Lara.
Hallo PFP-Interessent,

Bei der PrivateFinancePolice entwickelt sich das Vertragsguthaben grundsätzlich entsprechend der Wertentwicklung eines sogenannten Referenzportfolios.
Sie können im Rahmen dieser privaten Rentenversicherung mit Kapitaloption individuell über die Dauer der Ansparphase bzw. eine vorzeitige Verfügbarkeit entscheiden - unabhängig von den längeren Laufzeiten der zugrunde liegenden alternativen Anlagen.

Zuzahlungen sind möglich. Diese sind allerdings auf 30.000 jährlich begrenzt.
Teilauszahlungen bzw. Teilentnahmen sind ebenfalls möglich, solange ein Restbetrag von 1000 € bestehen bleibt.

Bei weiteren Fragen setzten Sie sich bitte direkt mit unserer Fachabteilung in Verbindung.
Diese erreichen Sie unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100104 (Mo-Fr 08:00-20:00 Uhr).

Ich wünsche Ihnen ein sonniges Wochenende.

Beste Grüße
Jenny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-06-07T07:25:58Z
  • Dienstag, 07.06.2022 um 09:25 Uhr
Hallo nochmal,

vielen Dank für die Antwort.

Ich bin jedoch etwas irritiert, weil auf Ihrer Homepage eine andere Aussage getätigt wird, siehe Screenshot.
Das macht das Produkt etwas unflexibel....


VG PFP-Interessent

Richtige Antwort
2022-06-07T10:19:15Z
  • Dienstag, 07.06.2022 um 12:19 Uhr
  • zuletzt editiert von Ines.
Hallo PFP-Interessent,


Es tut mir leid, dass die bisherigen Informationen zu Irritationen geführt haben.  Es freut mich zu hören, dass Sie sich für die PrivateFinancePolice interessieren.


Mit der PrivateFinancePolice als private Rentenversicherung gegen Einmalbeitrag können Sie fürs Alter vorsorgen und dabei die Renditechancen alternativer Anlagen, nutzen.  

Alternative Anlagen umfassen beispielsweise Investitionen in Infrastruktur, erneuerbare Energien oder gewerbliche Immobilien.


Über das Referenzportfolio wird die Wertentwicklung ausgewählter Anlagen widergespiegelt und ist maßgeblich für die Entwicklung des „Vertragsguthabens“ Ihrer PrivateFinancePolice. 


Alternative Anlagen zeichnen sind in der Regel durch einen langfristigen Anlagehorizont und eine eingeschränkte Handelbarkeit aus. Diese werden in der Regel nicht an der Börse gehandelt. 


Daraus ergeben sich verschiedene Folgen für die PrivateFinancePolice:

  • Die Ermittlung des Wertes der einzelnen Investitionen ist mit hohem Aufwand verbunden. Deshalb ist eine Bestimmung der Wertentwicklung des Referenzportfolios nur quartalsweise zu den Bewertungsstichtagen und zeitversetzt um 3 Monate möglich. Die Werte stehen daher erst zum Bewertungsstichtag am Ende des Folgequartals fest. Auszahlungen sind allgemein an die Bewertung und damit an Quartalsstichtage gebunden. 
  • Sie haben die Möglichkeit, die Dauer der Ansparphase individuell festzulegen oder auch vorzeitig (quartalsweise) den Vertrag zu kündigen. Ein Ausgleich für die zeitnahe Bereitstellung er Liquidität wird wertmindernd bei der Ermittlung der Wertentwicklung des Referenzportfolios angesetzt. Entnahmen oder Zuzahlungen sind aufgrund der Produktgestaltung nicht möglich. 
  • Um zum Ende der Ansparphase die Leistung ermitteln zu können, wird ihr Vertrag die letzten 6 Monate der Ansparphase mit einem festen Zinssatz verzinst. Eine solche Zinsphase ist außerdem für die Monate bis zum ersten Quartalsstichtag nach Versicherungsbeginn und Geldeingang oder für vorzeitige Auszahlungen bei Tod oder Kündigung vorgesehen.


Durch die verschiedenen besonderen Eigenschaften, welche die PrivateFinancePolice als Spezialprodukt mit sich bringt, ist eine persönliche Beratung unerlässlich.


Die Beratung und ein Abschluss sind daher ausschließlich über den Produktspezialisten möglich. Gerne berät Sie Ihre Allianz Agentur und beantwortet alle Fragen. 


Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen weiter


Viele Grüße 

Angie 


Dateianhänge
    😄