Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
baertollt

Allianz Privatrente Perspektive

Guten Abend, kann ich bei der Allianz Privatrente Perspektive auch mit einem höheren Einmalbetrag

einsteigen, z. B. 30.000 oder 40.000 Euro? anstelle der monatlichen Zahlung

3 Kommentare
2019-11-11T20:51:21Z
  • Montag, 11.11.2019 um 21:51 Uhr
Guten Abend baertollt,

unsere Spezialisten sind nicht mehr im Haus. Ich werde aber gleich morgen um eine Antwort auf Ihre Frage bitten. Bitte haben Sie bis dahin Geduld.

Beste Grüße und einen schönen Abend
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-11-11T21:13:31Z
  • Montag, 11.11.2019 um 22:13 Uhr
Vielen Dank und ebenfalls einen schönen Abend.


baertollt

2019-11-14T13:14:23Z
  • Donnerstag, 14.11.2019 um 14:14 Uhr

Hallo Beartollt,


Es freut mich zu lesen, dass Sie sich für unsere PrivatRente Perspektive interessieren.


Durch die immer größer werdende Versorgungslücke im Alter wird eine private Altersvorsorge wie zum Beispiel über eine private Rentenversicherung fast unumgänglich.


Bei der Allianz PrivatRente Perspektive garantieren wir unseren Kunden bereits zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses, dass zum vereinbarten Rentenbeginn mindestens die eingezahlten Beiträge zur Altersvorsorge zur Verfügung stehen. Ebenso wird mindestens die bei Vertragsabschluss garantierte Mindestrente gezahlt.


Statt einer lebenslangen Rente können Sie auch eine einmalige Kapitalzahlung wählen.
Die Beitragszahlung ist über einem regelmäßig laufenden Beitrag oder einem Einmalbeitrag von mindestens 3.000,00 Euro möglich. Während der Laufzeit haben Sie die Möglichkeit Ihre Versicherungsleistung über Zuzahlungen weiter zu erhöhen.


Bitte beachten Sie:
Kapitalzahlungen von Lebens- und Rentenversicherungen müssen bei der Auszahlung versteuert werden. 


Bei einem Vertragsabschluss seit 01.01.2005 müssen die positiven Erträge wie folgt versteuert werden: 


- 25% Kapitalertragsteuer
- 5,5% Solidaritätszuschlag
- ggf. Kirchensteuer.


Dies gilt auch für Versicherungen mit einem Einmalbeitrag.


Hatte Ihr Vertrag zum Zeitpunkt der Auszahlung bereits eine Laufzeit von mindestens 12 Jahren und haben Sie das 62. Lebensjahr bereits vollendet (bei Verträgen mit einem Abschluss vor dem 01.01.2012, Vollendung des 60. Lebensjahres), besteht die Möglichkeit der Versteuerung nach dem Halbeinkünfteverfahren.


Halbeinkünfteverfahren


Bei dem Halbeinkünfteverfahren wird die gesamte Kapitalertragsteuer bei der Auszahlung durch die Allianz einbehalten und an das Finanzamt abgeführt. Sie erhalten somit die Nettoleistung nach Abzug der Kapitalertragsteuer, des Solidaritätszuschlages und ggf. der Kirchensteuer ausgezahlt.


Sind die Voraussetzungen für das Halbeinkünfteverfahren erfüllt, müssen Sie lediglich die Hälfte des steuerpflichtigen Betrages als Einnahmen aus dem Kapitalvermögen mit Ihrem persönlichen Steuersatz versteuern. Die von der Allianz auf den gesamten Wertzuwachs einbehaltene Kapitalertragsteuer stellt in diesen Fällen lediglich eine Voraussetzung auf die Einkommensteuer dar.


Bei einer lebenslangen Rentenzahlung, sind die erwirtschafteten Erträge, also die Gewinne über den Ertragsanteil zu versteuern.


Das bedeutet: Anhand Ihres Alters wird ein Prozentsatz zum Beginn der Rentenzahlung ermittelt. Die Rente muss mit dem ermittelten Prozentsatz als Einkünfte bei der Steuererklärung angegeben werden.


Unsere Allianz Agenturen bei Ihnen vor Ort beraten Sie gerne zu unserer PrivatRente Perspektive mit einem Einmalbeitrag wahlweise von 30.000 Euro und 40.000 Euro. Unter www.allianz.de/Agentursuche finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.


Alternativ können Sie sich telefonisch an unsere Spezialisten wenden. Diese erreichen Sie von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 bis 20:00 Uhr unter der Telefonnummer 0800 7 246 725.


Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen weiter.


Viele Grüße
Angie

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄