Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Ise

Kündigung und Auszahlung Pensionskasse Klassik

Hallo,


ich zahle den Beitrag seit 2019 jährlich selber, da mein damaligen neuer Arbeitgeber eine eigene BAV hatte. 


Nun benötige ich dringend das Geld und möchte die Versicherung kündigen und auszahlen lassen. 


Was muss ich tun? 


Viele Grüße 

Richtige Antwort
2022-03-19T13:15:18Z
  • Samstag, 19.03.2022 um 14:15 Uhr
Guten Tag Ise,


Die betriebliche Altersvorsorge hat in Deutschland Tradition.

Neben Direktversicherungen existieren noch vier weitere Durchführungswege. Einer davon ist die Pensionskasse. Das Prinzip ist ähnlich wie bei allen anderen. Sie zahlen während Ihres Arbeitslebens kontinuierlich ein und bekommen später einmal eine Betriebsrente. Und zwar monatlich bis ans Lebensende, zusätzlich zur normalen Rente.


Generell ist die Betriebsrente mit einer Pensionskasse erst mit dem Laufzeitende bzw. Ihrem Renteneintritt auszahlbar. 


Nach § 2 Abs. 2 des Gesetzes zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung unterliegen derartige Versicherungen dann einer gesetzlichen Verfügungsbeschränkung, wenn der versicherte Arbeitnehmer mit unverfallbaren Versorgungsansprüchen ausscheidet. Das gilt auch dann, wenn dem Arbeitnehmer die Versicherung zur privaten Weiterführung übertragen wird.

Mit der Verfügungsbeschränkung will der Gesetzgeber verhindern, dass die der Altersversorgung dienende Maßnahme des Arbeitgebers durch vorzeitige Inanspruchnahme ausgehöhlt wird. Zudem wurde diese Versicherung vom Gesetzgeber mit einem Steuervorteil gefördert. Als Bedingung für diesen Steuervorteil verlangt der Gesetzgeber, dass diese Versicherung für die Altersversorgung verwendet werden muss. Sie können sich aus diesem Grund die Versicherungsleistung in der Regel nicht auszahlen lassen.


Ob in Ihrem Fall eine vorzeitige Kündigung möglich ist, lässt sich ohne einen Blick in den Vertrag nicht beurteilen. Senden Sie für eine Prüfung gern:

- Ihre Vertragsnummer 

- unter Angabe Ihres Usernamen hier aus dem Forum

- sowie Ihre vollständigen Kontaktdaten an allianzhilft.dialog@allianz.de und ich kümmere mich um die weitere Klärung.


Alternativ kontaktieren Sie die zuständigen Kolleg:innen gerne telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 41 00 104 (Montag-Freitag 8-20 Uhr).


Beste Grüße

Ines



Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 Kommentare
2022-03-25T09:37:15Z
  • Freitag, 25.03.2022 um 10:37 Uhr
Hallo Ise, 


leider haben wir bislang keine Rückinfo von Ihnen erhalten. Ich gehe deshalb davon aus, dass sich Ihr Anliegen auf einen anderen Weg klären konnte. Sollte dem nicht so sein, zögern Sie nicht erneut auf uns zuzukommen. 

Beste Grüße

Franzi

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄