Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Daniel_9003

Kündigung Riester-Rente Klassik genauer Ablauf + Dauer

Ich habe im Fourm hier bereits ein paar Themen hierzu gelesen. Ich bitte um kurze Rückinfo ob ich das soweit richtig verstanden habe:

- Ich kann jederzeit meine Riester-Rente Klassik ohne Fristen kündigen? (Vertragsbeginn war September 2009)
- Nach Eingang der Kündigung bei Allianz dauert es ca. 6 Wochen bis der Vorgang abgeschlossen ist und mir das Geld auf das angegebene Konto überwiesen wird?
- d.h. z.b. bei Kündigung zum 01.09.22 würde die Auszahlung voraussichtlich Mitte bis Ende Oktober erfolgen?
- Muss ich die Kündigung über meine örtliche Allianz-Vertretung bei der die Riester-Rente beauftragt wurde abgewickelt werden, oder kann ich die Allianz direkt anschreiben?
- Falls ich die Kündigung direkt an die Allianz schreiben kann, wird meine Allianz-Vertretung über den Vorgang informiert?

Die Folgen der Kündigung (Rückzahlung der Förderung, etc.) sind mir bewusst

Vielen Dank für eine kurzfristige Rückinfo

Richtige Antwort
2022-08-29T07:58:15Z
  • Montag, 29.08.2022 um 09:58 Uhr
  • zuletzt editiert von Ines.
Hallo Daniel_9003,


schade, dass Sie Ihre RiesterRente kündigen möchten.


Mit der RiesterRente haben Sie eine Versicherung nach dem Altersvermögensgesetz mit staatlicher Förderung abgeschlossen. In diesen Vertrag fließen neben Ihren eigenen Beiträgen staatliche Zulagen. Möglicherweise haben Sie zusätzlich Steuerermäßigungen erhalten.


Da Ihre Versicherung bei Kündigung nicht mehr für Ihre Altersvorsorge eingesetzt wird, handelt es sich hierbei um eine schädliche Verwendung. Deshalb müssen wir die Kündigung bei der Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA) melden, da die in Ihrem Vertrag gutgeschriebenen Zulagen und die eventuell gewährten Steuervorteile von der Kündigungsleistung einbehalten und an die ZfA zurück zu zahlen sind.


Eine Kündigung Ihres Vertrages ist immer zum Termin der nächsten Beitragszahlung möglich. Die Übermittlung Ihres Auflösungswunsches an die ZfA erfolgt zeitnah vor dem Kündigungstermin.  Sobald dann die Mitteilung über die zurück zu zahlenden Zulagen und Steuervorteile vorliegt, ist eine Auszahlung des Rückkaufswertes möglich. 


Es kann unter Umständen einige Zeit in Anspruch nehmen, bis eine Rückmeldung der ZfA vorliegt. Über eine genaue Dauer können wir keine Aussage treffen.


Wenn Sie Ihre RiesterRente kündigen möchten, brauchen wir folgende Informationen von Ihnen:


- einen schriftlich formulierten Kündigungswunsch mit der Angabe der Versicherungsnummer

- Ihre Bankverbindung für die Auszahlung des Rückkaufswertes


Ihre Kündigung können Sie uns per Post an folgende Adresse senden:


Allianz Lebensversicherungs-AG

10850 Berlin


oder per E-Mail an:


lebensversicherung@allianz.de


Gerne können Sie Ihren Kündigungswunsch auch bei Ihrer Allianz Agentur in Ihrer Nähe abgeben. 


Nachdem uns Ihr Kündigungswunsch vorliegt, erhalten Sie eine Bestätigung mit dem vorläufigen Rückkaufswert zum gewünschten Kündigungstermin. Zeitgleich informieren wir Ihre betreuende Allianz Agentur über den Wunsch auf Auflösung.

Eine detaillierte Abrechnung des Rückkaufswertes erfolgt dann nach Rückmeldung der ZfA über die einbehaltenen Zulagen und Steuervorteile.


Die Kündigung Ihrer RiesterRente kann mit finanziellen Nachteilen verbunden sein. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, Ihren Vertrag mit einem reduzierten Beitrag oder beitragsfrei fortzuführen. So sichern Sie sich eine Rentenzahlung für die Zukunft und bereits geflossenen Zulagen und Steuervorteile bleiben Ihren erhalten.


Gerne informieren Sie meine Kolleginnen und Kollegen aus dem Kundenservice über die Alternativen einer Kündigung. Diese erreichen Sie von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00  bis 20:00 Uhr unter der Telefonnummer 0800 4 100 104.


Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen weiter.


Viele Grüße

Angie


8 Kommentare
2022-08-27T14:04:48Z
  • Samstag, 27.08.2022 um 16:04 Uhr
Hallo Daniel_9003,

um Ihre Fragen rund um den Kündigungsprozess Ihrer RiesterRente zu klären, gebe ich Ihr Anliegen direkt an unsere Kolleg:innen der Lebens- und Rentenversicherung weiter.

Diese werden sich hier im Forum mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihre Fragen vollumfänglich beantworten.

Alternativ kontaktieren Sie gerne unsere zuständigen Kolleg:innen unter der kostenfreien Rufnummer
0800 4100 104 oder in unserem Live-Chat, Mo - Fr 8 - 20 Uhr.

Beste Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2022-08-29T07:58:15Z
  • Montag, 29.08.2022 um 09:58 Uhr
  • zuletzt editiert von Ines.
Hallo Daniel_9003,


schade, dass Sie Ihre RiesterRente kündigen möchten.


Mit der RiesterRente haben Sie eine Versicherung nach dem Altersvermögensgesetz mit staatlicher Förderung abgeschlossen. In diesen Vertrag fließen neben Ihren eigenen Beiträgen staatliche Zulagen. Möglicherweise haben Sie zusätzlich Steuerermäßigungen erhalten.


Da Ihre Versicherung bei Kündigung nicht mehr für Ihre Altersvorsorge eingesetzt wird, handelt es sich hierbei um eine schädliche Verwendung. Deshalb müssen wir die Kündigung bei der Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA) melden, da die in Ihrem Vertrag gutgeschriebenen Zulagen und die eventuell gewährten Steuervorteile von der Kündigungsleistung einbehalten und an die ZfA zurück zu zahlen sind.


Eine Kündigung Ihres Vertrages ist immer zum Termin der nächsten Beitragszahlung möglich. Die Übermittlung Ihres Auflösungswunsches an die ZfA erfolgt zeitnah vor dem Kündigungstermin.  Sobald dann die Mitteilung über die zurück zu zahlenden Zulagen und Steuervorteile vorliegt, ist eine Auszahlung des Rückkaufswertes möglich. 


Es kann unter Umständen einige Zeit in Anspruch nehmen, bis eine Rückmeldung der ZfA vorliegt. Über eine genaue Dauer können wir keine Aussage treffen.


Wenn Sie Ihre RiesterRente kündigen möchten, brauchen wir folgende Informationen von Ihnen:


- einen schriftlich formulierten Kündigungswunsch mit der Angabe der Versicherungsnummer

- Ihre Bankverbindung für die Auszahlung des Rückkaufswertes


Ihre Kündigung können Sie uns per Post an folgende Adresse senden:


Allianz Lebensversicherungs-AG

10850 Berlin


oder per E-Mail an:


lebensversicherung@allianz.de


Gerne können Sie Ihren Kündigungswunsch auch bei Ihrer Allianz Agentur in Ihrer Nähe abgeben. 


Nachdem uns Ihr Kündigungswunsch vorliegt, erhalten Sie eine Bestätigung mit dem vorläufigen Rückkaufswert zum gewünschten Kündigungstermin. Zeitgleich informieren wir Ihre betreuende Allianz Agentur über den Wunsch auf Auflösung.

Eine detaillierte Abrechnung des Rückkaufswertes erfolgt dann nach Rückmeldung der ZfA über die einbehaltenen Zulagen und Steuervorteile.


Die Kündigung Ihrer RiesterRente kann mit finanziellen Nachteilen verbunden sein. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, Ihren Vertrag mit einem reduzierten Beitrag oder beitragsfrei fortzuführen. So sichern Sie sich eine Rentenzahlung für die Zukunft und bereits geflossenen Zulagen und Steuervorteile bleiben Ihren erhalten.


Gerne informieren Sie meine Kolleginnen und Kollegen aus dem Kundenservice über die Alternativen einer Kündigung. Diese erreichen Sie von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00  bis 20:00 Uhr unter der Telefonnummer 0800 4 100 104.


Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen weiter.


Viele Grüße

Angie


2022-09-05T05:00:25Z
  • Montag, 05.09.2022 um 07:00 Uhr
Ok. Da ich die Beiträge halbjährlich zahle wäre also eine Kündigung zum 01.01.23 möglich?
d.h.
wenn ich in den nächsten Wochen die Kündigung schriftlich versende wird
der Vorgang soweit im Vorfeld abgewickelt, dass zum 01.01.23 die
Auszahlung auf mein Konto erfolgt?
2022-09-05T06:49:57Z
  • Montag, 05.09.2022 um 08:49 Uhr
Hallo Daniel_9003,

wie bereits mitgeteilt, ist es sehr schade, dass Sie Ihre Riester Rente kündigen möchten.

Meine Kollegin teile Ihnen mit, dass die Kündigung Ihres Vertrages zum Termin der nächsten Beitragszahlung möglich ist. Die Übermittlung Ihres Auflösungswunsches an die ZfA erfolgt zeitnah vor dem Kündigungstermin. Sobald dann die Mitteilung über die zurück zuzahlenden Zulagen und Steuervorteile vorliegt, ist eine Auszahlung des Rückkaufswertes möglich.

Beste Grüße
Nancy
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-10-02T09:24:08Z
  • Sonntag, 02.10.2022 um 11:24 Uhr
Ich bitte trotzdem nochmal um kurze Präzisierung, da mir der Ablauf noch etwas unklar ist.

Wie schon geschrieben, meine Beitragsabbuchung erfolgt halbjährlich 1x Anfang Januar, sowie 1x Juli des Jahres.
Ich habe irgendwo gelesen, dass auch eine Auszahlung bei Kündigung erst zum nächsten Beitragstermin möglich ist.
Die nächste Beitragszahlung ist Anfang Januar 2023.
Wenn ich jetzt im Oktober schriftlich die Kündigung einreiche, ist die Kündigung erst zum 01.01.23 wirksam?
was bedeutet das für den weiteren Ablauf der Kündigung bezüglich Termin der Auszahlung. Erfolgt die Auszahlung dann erst Mitte nächsten Jahres, oder trotzdem Anfang 2023 unabhänging vom nächsten Beitragstermin da die Kündigung ja zum 01.01.23 wirksam ist?

Auch wenn die Kündigung erst zum 01.01.23 wirksam ist, wird der Vorgang noch dieses Jahr an die ZfA weitergegeben um mit der Bearbeitungsdauer nicht noch länger ab Januar warten zu müssen?

Vielen Dank für eine kurze Rückinfo
2022-10-04T06:27:54Z
  • Dienstag, 04.10.2022 um 08:27 Uhr
Guten Morgen Daniel_9003,


ich kann Ihre Unsicherheit gut nachvollziehen.


Gerade bei der Kündigung einer Riester-Rente ist vieles zu beachten, was schnell zu Verwirrung führen kann.


Wenn Sie Ihre Kündigung im Oktober 2022 einreichen, führen wir die Kündigung zum nächsten Beitragszahlungstermin - also dem 01.01.2023 durch.


Auch der ZfA (Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen) leiten wir den Wunsch auf Kündigung zum Stichtag 01.01.2023 weiter. Das bedeutet, dass die Berechnung des Rückkaufswertes zu diesem Termin erfolgen wird.


Die Auszahlung erfolgt dann unter Umständen zeitlich verzögert zum gewünschten Kündigungstermin. Denn, der Rückkaufswert inklusive Überschussbeteiligung wird von uns zum 01.01.2023 berechnet, die Auszahlung darf allerdings erst nach Rückmeldung der ZfA erfolgen. Die ZfA teilt uns die Höhe der zurückzuzahlenden Zulagen und gegebenenfalls Steuervorteile mit. Diese werden dann vom Rückkaufswert einbehalten. 


Die Auszahlung des Rückkaufswertes steht dabei nicht mit dem künftigen Beitragszahlungstermin in Verbindung sondern erfolgt zeitnah nach der Rückmeldung der ZfA.


Ich habe in der Vergangenheit bereits eine Frage zur ZfA beantwortet, zu der Sie noch weitere Informationen finden.




Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen weiter.


Viele Grüße

Angie

2022-11-10T15:23:27Z
  • Donnerstag, 10.11.2022 um 16:23 Uhr
wie lange vor der nächsten Beitragszahlung im Januar muss die Kündigung schriftlich eingegangen sein?

Reicht ein schriftlicher Eingang bei der Allianz bis Ende November für die Kündigung zum 01.01.23?

2022-11-10T16:49:02Z
  • Donnerstag, 10.11.2022 um 17:49 Uhr
Guten Tag Daniel_9003,


wie Ihnen unsere Expertin Angie am 29.08.2022 mitteilte, ist die Kündigung Ihres Vertrages immer zum Termin der nächsten Beitragszahlung möglich.

Eine Kündigung der Riester-Rente ist immer zu dem auf den Kündigungseingang folgenden Monatsersten, in Ihrem Fall dem 01.01.0223 möglich. Eine Einreichung kann somit im November bzw. sollte spätestens im Dezember erfolgen.


Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen weiter.


Beste Grüße

Ines

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄