Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.   Weitere Informationen zu Cookies
OK
keeersi

Direktversicherung Perspektive kündigen oder beitragsfrei stellen?

Sehr geehrte Damen und Herren,


ich zahle seit dem 01.01.2016 monatlich 248 Euro in eine Direktversicherung über die Entgeltumwandlung ein. Dieser Betrag splittet sich noch einmal auf in eine Zukunfsrente sowie einer Berufsunfähigkeitsversicherung. 


Dabei zahle ich insgesamt über 100 Euro für die BU, was ich als recht hoch ansehe, und die monatliche Rente fällt dabei sehr gering aus. Daher möchte ich die Versicherung gerne beitragsfrei stellen lassen oder kündigen. Ich bin mir derzeit unsicher, welches die für mich beste Variante ist. Fallen in beiden Varianten noch die fälligen Abschlussgebühren an? Und wie sieht es mit den Verwaltungsgebühren aus? Werden diese jedes Jahr bei einer Beitragsfreistellung fällig? Was lohnt sich in diesem Fall mehr?


Mit freundlichen Grüßen 

Richtige Antwort
2019-01-04T09:20:03Z
  • Freitag, 04.01.2019 um 10:20 Uhr
Hallo keeersi,

nach Weiterleitung Ihres Anliegens an die zuständigen Kollegen, haben wir eine Rückmeldung erhalten. Diese habe ich Ihnen via E-Mail zukommen lassen.

Sollten Sie erneut Fragen haben, kommen Sie gerne wieder auf meine Kollegen und mich hier im Forum zu.

Beste Grüße und ein schönes Wochenende
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 weitere Kommentare
2018-12-27T20:27:58Z
  • Donnerstag, 27.12.2018 um 21:27 Uhr
Guten Abend keeersi,

ich finde es sehr schade, dass Sie Ihren Vertrag beitragsfrei stellen oder kündigen möchten.

Um Ihre Fragen genau beantworten zu können, ist es wichtig, Ihren Vertrag zu kennen. Bitte schicken Sie mir dazu Ihre vollständigen Kontaktdaten, Ihre Versicherungsnummer und Ihren Usernamen an:

allianzhilft.dialog@allianz.de

Wir können dann weiter verfahren und halten zugleich Ihre Daten geschützt.

Alternativ können Sie auch meine Kollegen der Vertragsabteilung kontaktieren. Diese erreichen Sie unter der kostenfreien Rufnummer 0800/4100104 (Mo-Fr von 08:00-20:00 Uhr).

Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Viele Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2018-12-28T09:57:46Z
  • Freitag, 28.12.2018 um 10:57 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Die Mail ist unterwegs.
Viele Grüße
2018-12-28T10:26:50Z
  • Freitag, 28.12.2018 um 11:26 Uhr
Prima, vielen Dank für Ihre Rückmeldung, keeersi. Ihre E-Mail liegt vor und wir werden diese schnellstmöglich bearbeiten. Da jedoch aufgrund der Feiertage ein erhöhtes Aufkommen besteht, bitte ich Sie um etwas Geduld. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2019-01-04T09:20:03Z
  • Freitag, 04.01.2019 um 10:20 Uhr
Hallo keeersi,

nach Weiterleitung Ihres Anliegens an die zuständigen Kollegen, haben wir eine Rückmeldung erhalten. Diese habe ich Ihnen via E-Mail zukommen lassen.

Sollten Sie erneut Fragen haben, kommen Sie gerne wieder auf meine Kollegen und mich hier im Forum zu.

Beste Grüße und ein schönes Wochenende
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄