Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
MartinM

Sie die Garantiesummen im Schatzbrief Indexselect wirklich garantiert?

Guten Tag,


in meinen Schatzbrief IndexSelect
gibt es eine "garantierte Mindestrente" bzw. ein
"Garantiekapital".


 


Sind die dort genannten Beträge wirklich garantiert? Andererseits finde ich in den
zugehörigen AVB z.B. im §4  (2) die Formulierung: "Die garantierte
Mindestrente und der Mindestbetrag ... verringern sich gemäß den hierfür
relevanten Tarifbedingungen" oder in §4 (3): "Das ausgezahlte Kapital
darf ... das berechnete Deckungskapital Ihrer Versicherung nicht
überschreiten".


Meine Frage: Ist die im Versicherungsschein bzw. in den Nachträgen
"garantierte Mindestrente" bzw. "das Garantiekapital" nun
in voller Höhe garantiert oder gibt es aus den o.g. oder sogar aus weiteren
Passus irgendwelche Abschläge?


 


Mit freundlichen Grüßen

Richtige Antwort
2022-12-16T20:57:22Z
  • Freitag, 16.12.2022 um 21:57 Uhr
  • zuletzt editiert von Judy.
Hallo MartinM,

der SchatzBrief ist eine Rentenversicherung mit Einmalzahlung für den mittelfristigen und langfristigen Vermögensaufbau zur Altersvorsorge.

Ohne einen Blick in Ihren Vertrag lässt sich Ihre Frage leider nicht beantworten.

Möchten Sie schnell Antworten auf Ihre Fragen erhalten, empfehle ich Ihnen den direkten Kontakt zu den zuständigen Kolleginnen und Kollegen der Vertragsabteilung. Diese erreichen Sie Montag - Freitag 8:00 - 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 41 00 104 oder gerne auch via LiveChat zu selbigen Servicezeiten.

Alternativ kann auch ich mich kümmern, dass Ihre Fragen beantwortet werden. Da ich dazu Ihre Daten benötige, senden Sie mir bitte

- Ihre Vertragsnummer
- Ihre vollständigen Daten
- Ihren Usernamen hier im Forum

per E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de

Sobald mir Ihre Daten vorliegen, werde ich Ihre Anfrage an die zuständigen Kolleginnen und Kollegen weiterleiten.

Schöne Grüße
Corny


Für alle Interessenten

Das bietet der SchatzBrief der Allianz:
  • Einmal zahlen, lebenslang profitieren: Mit einem einmaligen Betrag ergänzen Sie Ihre Altersvorsorge mit einer lebenslangen Rente – und das bereits ab 3.000 Euro.
  • Flexibilität: Nach der Einmalzahlung können Sie weitere Zuzahlungen leisten oder Kapital entnehmen. Den Zeitpunkt für die Auszahlung bestimmen Sie und haben dabei am Ende der Laufzeit Wahl zwischen Rente, Kapital oder einer Kombination aus beidem.
  • Individuelle Anlagemöglichkeiten: Mit den Allianz Vorsorgekonzepten entscheiden Sie sich bei Vertragsschluss für die Anlageausrichtung, die zu Ihnen passt – von chancen- bis sicherheitsorientiert.
  • Renditechancen und Sicherheit: Nutzen Sie für Ihre Altersvorsorge die Chance auf eine attraktive Rendite. Sie profitieren dabei vom Anlage-Know-how der Allianz-Experten und bleiben flexibel.
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 Kommentare
2023-01-03T18:05:30Z
  • Dienstag, 03.01.2023 um 19:05 Uhr
Guten Abend MartinM,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Wie ich bereits feststellen konnte, hat Ihnen meine Kollegin bereits eine separate Antwort per E-Mail zukommen lassen.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend.

Beste Grüße
Judy
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2023-01-09T10:16:19Z
  • Montag, 09.01.2023 um 11:16 Uhr
Hallo Judy

aufgrund der obigen Nachricht Ihrer Kollegin Corny hatte ich sofort eine e-Mail mit meinen Vertragsdaten an die o.g. Adresse gesandt. Außer einer Eingangsbestätigung und zweier Nachrichten, dass die Beantwortung noch bei den Kollegen in Arbeit sei, habe ich nichts mehr gehört. Für mich ist diese Frage daher nicht "gelöst".

Auch andere am Schatzbrief Interessierte werden sich dafür interessieren, ob die "Garantiebeträge" wirklich garantiert sind. Schon die obige Formulierung, dass das von den Vertragsdaten abhängt, lässt die Befürchtung zu, dass die "Garantiebeträge" nicht unbedingt garantiert sind.

Darf ich Sie bitten, nach zu  haken, warum die Beantwortung meiner Frage über 3 Wochen dauert?

Danke und Gruß
MartinM
2023-01-09T11:04:33Z
  • Montag, 09.01.2023 um 12:04 Uhr
  • zuletzt editiert von Corny
Hallo MartinM, 


vielen Dank für Ihre erneute Kontaktaufnahme.

Sorry für das Missverständnis, welches aufgekommen ist. 


Ich habe mir Ihr Anliegen erneut angeschaut und folgendes festgestellt: 


Wir haben von den zuständigen Kolleg:innen die Rückmeldung erhalten, dass sich Ihre Anfrage zur abschließenden Bearbeitung in der technischen Abteilung befindet und Sie von dort direkt informiert werden. 


Ihr Anliegen wurde als "gelöst" markiert, da durch uns die erforderlichen/notwendigen Schritte eingeleitet und meine Kollegin Antje Ihnen dazu eine abschließende Rückmeldung am 29.12.2022 via E-Mail zukommen lassen hat.


Einen verbindlichen Termin, wann Sie mit einer Erledigung rechnen können, kann ich nicht nennen. 

Bitte haben Sie aktuell ein wenig Geduld. Für weitere Fragen erreichen Sie die Kolleg:innen unter der kostenfreien Rufnummer 0800 41 00 104 (Mo.–Fr., 08-20Uhr) gerne auch via LiveChat zu selbigen Servicezeiten.


Beste Grüße

Loreen 

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄