Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.   Weitere Informationen zu Cookies
OK
FI15

Versicherungsbeginn Private Zusatzversicherung Krankenhaus

Sehr geehrte Damen und Herren,

ist es nur möglich eine Versicherung zum Monatsbeginn abzuschließen? Ich würde gern heute eine Versicherung abschließen, das ginge wohl aber erst wieder zum 1.1., somit läuft die Wartezeit ja dann auch erst ab 1.1. oder?
Weshalb ist es nicht möglich, sich gleich zu versichern, wenn man die Versicherung nun schon Anfang des Monats abschließen will, heute ist ja erst der 5.1.

Mfg


Richtige Antwort
2018-12-06T17:05:38Z
  • Donnerstag, 06.12.2018 um 18:05 Uhr
Guten Tag FI15,

wie versprochen, melden wir uns mit der entsprechenden Antwort zurück.

Die AVB sehen die Möglichkeit vor, die Wartezeiten im Rahmen eines Neuabschlusses zu erlassen, Ziffer 1 Absatz 2 Teil A des Baustein Krankheitskosten-Versicherung und Ziffer 1 Absatz 4 Teil A des Baustein Krankentagegeld-Versicherung. Dazu muss ein ärztliches Zeugnis über den Gesundheitszustand der zu versichernden Person eingereicht werden.

Hinweis: Dies gilt nur für die in der Ziffer 1 der AVB geregelten Wartezeiten, nicht jedoch für andere befristete Leistungsbegrenzungen (z.B. Zahnstaffel, befristeter Leistungsausschluss).

Alternativ zum ärztlichen Untersuchungsbericht (ÄU) kann auch die vollständige Vorlage der Ergebnisse aller Kinder- und Jugendvorsorgeuntersuchungen, einschließlich der letzten altersentsprechenden U- bzw. J- Untersuchungen bei Personen bis 16 Jahre für die Tarife

• Krankenhaus Best (KHB02 / 721),
• Krankenhaus Plus (KHP02 / 729E),
• Krankenhaustagegeld (KHT02 / 451),
• Ambulante OP Krankenhaus (AOPKH02 / AOPKH01),
• AmbulantPlus (AP02 / AP) und
• AmbulantBest (AB02 /AB)

Umfang des ärztlichen Zeugnisses

Das ärztliche Zeugnis muss grds. den gesamten Gesundheitszustand der Person dokumentieren, für die die Wartezeiten erlassen werden sollen. Es gilt das "Alles-oder-nichts"-Prinzip, d.h. es ist nicht möglich, den Erlass von Wartezeiten auf einzelne versicherte Risiken bzw. Tarife zu beschränken. (z.B. kein Erlass nur im Bereich Zahn aufgrund Vorlage eines Zahngebissbogens, obwohl auch stationäre und ambulante Risiken versichert werden sollen.)

Ausnahme: Wird nur eine Zahnabsicherung beantragt, so kann das ärztliche Zeugnis auf die Vorlage eines Zahngebissbogens (ZGB) beschränkt werden. Ebenso wird auf die Beantwortung der Zahnfragen verzichtet werden, wenn nur Versicherungsschutz ohne Zahnleistungen beantragt wird (z.B. KrankenhausBest).

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 weitere Kommentare
2018-12-05T11:33:34Z
  • Mittwoch, 05.12.2018 um 12:33 Uhr
Hallo FI15,

danke, dass Sie sich für eine Krankenzusatzversicherung der Allianz interessieren.
Wie ich bereits auf Ihren andere Anfrage mitteilte, ist lediglich beim Abschluss einer Reisekrankenversicherung ein variabler Beginn möglich. Beim Abschluss aller anderen möglichen Tarifen wird der Versicherungsbeginn auf den 01. eines Folgemonats gelegt. Dies ist in den Allgemeinen Versicherungs Bedingungen der Krankenversicherung so geregelt.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2018-12-05T12:44:00Z
  • Mittwoch, 05.12.2018 um 13:44 Uhr

Danke für die Rückmeldung.

Kann man den Erlass der Wartezeit durch ein Attest vom Arzt beantragen oder teilweise verkürzen? Wenn ja, gilt das auch für die besondere Wartezeit?

Gilt die Wartezeit ab Beginn, somit ab 1.1. oder bei Vertragsabschluss?

MFG

2018-12-05T13:20:45Z
  • Mittwoch, 05.12.2018 um 14:20 Uhr
Hallo FI15,

gerne beantworte ich Ihre Anfrage.
Hierzu werde ich bei unseren Spezialisten der Vertragsabteilung nachfragen und komme hier im Forum wieder auf Sie zur, sobald mir eine Rückmeldung vorliegt.

Schneller erhalten Sie die gewünschte Auskunft, wenn Sie die Kollegen telefonisch kontaktieren. Diese erreichen Sie von Mo. - Fr. zwischen 8 und 18 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 109.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2018-12-06T17:05:38Z
  • Donnerstag, 06.12.2018 um 18:05 Uhr
Guten Tag FI15,

wie versprochen, melden wir uns mit der entsprechenden Antwort zurück.

Die AVB sehen die Möglichkeit vor, die Wartezeiten im Rahmen eines Neuabschlusses zu erlassen, Ziffer 1 Absatz 2 Teil A des Baustein Krankheitskosten-Versicherung und Ziffer 1 Absatz 4 Teil A des Baustein Krankentagegeld-Versicherung. Dazu muss ein ärztliches Zeugnis über den Gesundheitszustand der zu versichernden Person eingereicht werden.

Hinweis: Dies gilt nur für die in der Ziffer 1 der AVB geregelten Wartezeiten, nicht jedoch für andere befristete Leistungsbegrenzungen (z.B. Zahnstaffel, befristeter Leistungsausschluss).

Alternativ zum ärztlichen Untersuchungsbericht (ÄU) kann auch die vollständige Vorlage der Ergebnisse aller Kinder- und Jugendvorsorgeuntersuchungen, einschließlich der letzten altersentsprechenden U- bzw. J- Untersuchungen bei Personen bis 16 Jahre für die Tarife

• Krankenhaus Best (KHB02 / 721),
• Krankenhaus Plus (KHP02 / 729E),
• Krankenhaustagegeld (KHT02 / 451),
• Ambulante OP Krankenhaus (AOPKH02 / AOPKH01),
• AmbulantPlus (AP02 / AP) und
• AmbulantBest (AB02 /AB)

Umfang des ärztlichen Zeugnisses

Das ärztliche Zeugnis muss grds. den gesamten Gesundheitszustand der Person dokumentieren, für die die Wartezeiten erlassen werden sollen. Es gilt das "Alles-oder-nichts"-Prinzip, d.h. es ist nicht möglich, den Erlass von Wartezeiten auf einzelne versicherte Risiken bzw. Tarife zu beschränken. (z.B. kein Erlass nur im Bereich Zahn aufgrund Vorlage eines Zahngebissbogens, obwohl auch stationäre und ambulante Risiken versichert werden sollen.)

Ausnahme: Wird nur eine Zahnabsicherung beantragt, so kann das ärztliche Zeugnis auf die Vorlage eines Zahngebissbogens (ZGB) beschränkt werden. Ebenso wird auf die Beantwortung der Zahnfragen verzichtet werden, wenn nur Versicherungsschutz ohne Zahnleistungen beantragt wird (z.B. KrankenhausBest).

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄