Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Brexit Opfer - Daten vor 2000 benoetigt

Bis zum Ableben meines Vaters im Jahre 2000 war ich bei der  Vereinten versichert. Damals habe ich in Grossbritannien studiert und war m.W. bei meinem Vater mitversichert.
Jetzt benoetige ich wegen Brexit einen Nachweis, dass ich wahrend meines Studiums in Deutschland versichert war.
Gibt es eine Stelle bei der Allianz, die mir weiterhelfen kann? Gibt es eine Telefonnummer (nicht Freiwahl, da ich via Skype aus GB anrufen muss) oder Emailadresse?

Danke!

Richtige Antwort
2018-11-01T17:04:13Z
  • Allianz hilft
  • Donnerstag, 01.11.2018 um 18:04 Uhr
Hallo Cosi Doerfel Hill,

gerne bin ich Ihnen behilflich.

Ich vermute, Sie meinen die damalige Krankenversicherung, ist das richtig?

Gerne gebe ich Ihnen die Kontaktdaten meiner zuständigen Kollegen an die Hand. Die sehen wie folgt aus:

per E-Mail
krankenversicherung@allianz.de

per Telefon aus dem Ausland:
0049 89 20700 2930 (Mo-Fr von 08:00-20:00 Uhr)

Alternativ mache ich mich gerne schlau für Sie. Bitte schicken Sie mir dazu eine E-Mail mit Ihren heutigen und damaligen Kontaktdaten (Name, Anschrift) von Ihnen und Ihrem Vater sowie Ihren Usernamen an:

allianzhilft.dialog@allianz.de

Vielleicht haben Sie sogar noch alte Unterlagen vorliegen und können uns noch eine Versicherungsnummer von damals mitschicken.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Viele Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄