Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

PK-Verdienstgrenze - Nebenjob während des Studiums - Famililienbersicherung

Hallo.
Ich bin mit meiner Familie zusammen bei der Allianz krankenversichert.
Nun möchte ich neben meines Studiums einen Nebenjob (Minijob) annehmen und möchte fragen wie hoch die Verdienstgrenze ist um weiterhin in der Familienversicherung mitversichert zu sein.
Vielen Dank.

Richtige Antwort
2015-03-23T15:52:03Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 23.03.2015 um 16:52 Uhr
Hallo L.R.,

ich habe soeben eine Antwort von unseren Experten erhalten.

Die Grenze der Sozialversicherungspflicht liegt bei einem Einkommen von 450 € im Monat. Wird diese Einkommensgrenze überschritten, so greift in der Regel die Versicherungspflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung. Allerdings gibt es bei Studenten einige andere Regelungen die hierbei dann zum Tragen kommen.

Ich stelle Ihnen hierfür gerne folgenden hilfreichen Link mit Tipps für Studenten zur Verfügung:
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232696/publicationFile/54365/tipps_fuer_studenten.pdf

Sollten Sie noch haben, dann rufen Sie uns doch einfach unter 0800 4100109 an. Wir helfen Ihnen bei weiteren Fragen gerne weiter.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
2015-03-21T21:59:21Z
  • Samstag, 21.03.2015 um 22:59 Uhr
Halo L.R,

Die pflichtgrenze liegt bei 450€ im Monat ohne das dich dein Arbeitgeber versicherrn muss. Du kannst dich aber gerne nochmal beinder Kundenbetreuung unter der 0800 4 100 109 erkundigen ob das wirklich 100% korrekt ist, da ich mir nicht ganz sicher bin.

Grüße
Richtige Antwort
2015-03-23T15:52:03Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 23.03.2015 um 16:52 Uhr
Hallo L.R.,

ich habe soeben eine Antwort von unseren Experten erhalten.

Die Grenze der Sozialversicherungspflicht liegt bei einem Einkommen von 450 € im Monat. Wird diese Einkommensgrenze überschritten, so greift in der Regel die Versicherungspflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung. Allerdings gibt es bei Studenten einige andere Regelungen die hierbei dann zum Tragen kommen.

Ich stelle Ihnen hierfür gerne folgenden hilfreichen Link mit Tipps für Studenten zur Verfügung:
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232696/publicationFile/54365/tipps_fuer_studenten.pdf

Sollten Sie noch haben, dann rufen Sie uns doch einfach unter 0800 4100109 an. Wir helfen Ihnen bei weiteren Fragen gerne weiter.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-03-23T17:03:18Z
  • Montag, 23.03.2015 um 18:03 Uhr
Vielen Dank für die hilfreichen Antworten!

Dateianhänge
    😄