Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools von Google zur Verbesserung des Angebots. Mit Ihrer Zustimmung helfen Sie uns, unsere Seite zu verbessern. Vielen Dank!   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
vogelstrauss

Selbstbeteiligung

Laut Versicherungsbedingungen sind im Tarif 780 auch bestimmte ambulante
Operationen nebst histologischer Untersuchung abgedeckt. Ist es
richtig, dass diese Leistungen erstattet werden, auch wenn im Tarif 769
eine Selbstbeteiligung besteht?
Richtige Antwort
2019-04-23T12:20:10Z
  • Dienstag, 23.04.2019 um 14:20 Uhr
Hallo vogelstrauss,

wie versprochen melden wir uns, sobald eine Rückmeldung der Spezialisten vorliegt. Gerne sorge ich für Transparenz.

Der Tarif 780 enthält auch ein Leistungsverzeichnis für ambulant durchführbare Operationen, z.B. die Katarakt-Operation.

In diesem Fall erfolgt die Erstattung (nur für die tatsächliche Operation, Vor- und Nachuntersuchungen sind hier ausgenommen) aus dem stationären Tarif 780. Eine Selbstbeteiligung wird für diese Leistungen dann nicht fällig.

Ich hoffe, dass Ihnen diese Informationen weiterhelfen.

Liebe Grüße,
Lisa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
1 weiterer Kommentar
2019-04-23T06:06:16Z
  • Dienstag, 23.04.2019 um 08:06 Uhr
Guten Morgen vogelstrauss,

ich hoffe, Sie haben die Osterfeiertage erholsam verbracht und das super Wetter genossen. Für die Beantwortung Ihrer Frage, hole ich mal unsere Spezialisten für die Private Krankenversicherung mit ins Boot. Ich hoffe, dass eine allgemeine Antwort möglich ist. Sobald eine Rückmeldung vorliegt, melde ich mich hier im Forum zurück. Bis dahin bitte ich Sie um etwas Geduld.

Vielen Dank und beste Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2019-04-23T12:20:10Z
  • Dienstag, 23.04.2019 um 14:20 Uhr
Hallo vogelstrauss,

wie versprochen melden wir uns, sobald eine Rückmeldung der Spezialisten vorliegt. Gerne sorge ich für Transparenz.

Der Tarif 780 enthält auch ein Leistungsverzeichnis für ambulant durchführbare Operationen, z.B. die Katarakt-Operation.

In diesem Fall erfolgt die Erstattung (nur für die tatsächliche Operation, Vor- und Nachuntersuchungen sind hier ausgenommen) aus dem stationären Tarif 780. Eine Selbstbeteiligung wird für diese Leistungen dann nicht fällig.

Ich hoffe, dass Ihnen diese Informationen weiterhelfen.

Liebe Grüße,
Lisa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄