Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
Bernadette Goßmann

Rückerstattungsantrag aus dem Ausland

Ich möchte einen KV-Rückerstattungsantrag aus der Schweiz (Wohnort) heraus online stellen. Die Adresse wurde bereits im Antrag automatisch auf die Scheizer Adresse umgestellt. Es taucht jedoch ein Fehler bei der Postleitzahl auf, die in Form der Schweizer Postleitzahl anscheinend nicht eingegeben werden kann. Was muss ich tun, um die Online-Funktion dennoch nutzen zu können?
Richtige Antwort
2019-10-23T10:47:59Z
  • Mittwoch, 23.10.2019 um 12:47 Uhr
Hallo Bernadette Goßmann,

tatsächlich müssen Sie hier unser System etwas "austricksen".

Das System wünscht eine Postleitzahl, welche 5-stellig ist. Die schweizer Postleitzahl ist aber 4-stellig. Sie ergänzen Ihre schweizer Postleitzahl einfach mit einer 0. Diese schreiben Sie einfach noch davor.
Ihre Rechnungen bzw. Anträge werden dann ganz normal weitergeleitet und bearbeitet.

Hilft Ihnen das weiter?

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄