Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Neue Brille - Rezept notwendig für Erstattung?

Hallo, für meine 9jährige Tochter habe ich die Ambulant Plus abgeschlossen.

Nun hat der Optiker festgestellt, daß sie neue Gläser für ihre Brille benötigt wegen Veränderung der Sehstärke.


Brauche ich zur Erstattung ein Rezept vom Augenarzt?

Richtige Antwort
2021-07-05T06:11:30Z
  • Montag, 05.07.2021 um 08:11 Uhr
Guten Morgen Bernd.Supper,

die Allianz erstattet Kosten für Sehhilfen – im Tarif AmbulantPlus bis zu 150 Euro, im Tarif AmbulantBest bis zu 300 Euro, auch wenn sich Ihre Sehstärke innerhalb von 24 Monaten nicht verändert hat.
Es reicht, wenn Sie hierzu den Optikerbeleg einreichen, aus dem die Änderung der Dioptrien ersichtlich ist.

Sie möchten Ihre Rechnungen online einreichen? Schauen Sie hier

Bei Fragen rund um die Leistungserstattung zur Krankenversicherung stehen Ihnen unsere zuständigen Kolleg:Innen Mo-Fr 08-20 Uhr unter der kostenfreien 0800 4100 108 zur Verfügung.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄