Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Risikozuschlag auf eine OP von 1952

Mein rechtes Ohr wurde 1952 radikal operiert. Die Ohrhöhle ist ohne Befund. Auf dem rechten Ohr könnte ich auch mit einem anzuschaffenden modernen Hörgerät nicht hören!

Warum wird eine Risikozuschlag erhoben? Warum kann der nicht abgeschafft werden?

Richtige Antwort
2019-11-15T18:19:42Z
  • Freitag, 15.11.2019 um 19:19 Uhr
Hallo Andreas Andreas Löseke,

meine Kollegin Vanessa hatte Ihre Anfrage an unsere Spezialisten weiter geleitet. Diese haben jetzt mitgeteilt, dass Ihre Frage leider nicht pauschal beantwortet werden kann. Die Spezialisten müssen sich Ihren Vertrag ansehen.

Deshalb meine Bitte an Sie: Senden Sie mir bitte Ihre Vertragsnummer sowie Ihre vollständigen Kontaktdaten per E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de und unsere Spezialisten kümmern sich umgehend.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
2019-11-14T14:50:17Z
  • Donnerstag, 14.11.2019 um 15:50 Uhr
Hallo Andreas Andreas Löseke,

Ihren Unmut kann ich nachvollziehen und auch ich muss mich hierzu erst einmal bei unseren Spezialisten schlau machen. Sobald mir eine Rückmeldung vorliegt, werde ich Ihnen diese natürlich nicht vorenthalten.

Alternativ dazu können Sie die Kollegen selbst telefonisch von Mo - Fr zwischen 8 und 20 Uhr unter der 0800 4100 109 erreichen.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2019-11-15T18:19:42Z
  • Freitag, 15.11.2019 um 19:19 Uhr
Hallo Andreas Andreas Löseke,

meine Kollegin Vanessa hatte Ihre Anfrage an unsere Spezialisten weiter geleitet. Diese haben jetzt mitgeteilt, dass Ihre Frage leider nicht pauschal beantwortet werden kann. Die Spezialisten müssen sich Ihren Vertrag ansehen.

Deshalb meine Bitte an Sie: Senden Sie mir bitte Ihre Vertragsnummer sowie Ihre vollständigen Kontaktdaten per E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de und unsere Spezialisten kümmern sich umgehend.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-11-21T15:18:45Z
  • Donnerstag, 21.11.2019 um 16:18 Uhr
Hallo Andreas Andreas Löseke,

ich habe die Rückmeldung der Spezialisten erhalten und Ihnen diese soeben per E-Mail zugesendet.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄