Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
brouwser

Was passiert mit den Kindern, wenn der pkv Elternteil in Rente geht ?

Guten Abend. Mein Mann geht bald in Rente. Die Kinder sind zwangweise privat krankenversichert, da er mehr verdient als ich und auch privat versichert ist. - Was passiert, wenn er in Rente geht ? Können die Kinder dann wieder bei mir familienversichert werden in der gesetzlichen Krankenkasse ? Gibt es da Einkommensgrenzen (Rentenhöhe) ? - Wenn wir alle drei Kinder und ihn selbst von der Rente privat versichern müßten .... könnten wir kein Brot mehr kaufen. Wer weiß was dazu ?

Richtige Antwort
2014-09-15T07:39:26Z
  • Montag, 15.09.2014 um 09:39 Uhr
Guten Tag brouwser,

ich gebe Herrn Naumann Recht, dass sich Ihre Frage nicht mit einem Satz beantworten lässt.
@ Herr Naumann - Vielen Dank für Ihre Antwort.

Es ist richtig, dass geprüft werden muss, bei welchem Elternteil Ihre Kinder versichert werden müssen. Ihrer Anfrage entnehme ich, dass Ihr Mann bei der Allianz privat krankenversichert ist. Der schnellste Weg geht natürlich über Ihren zuständigen Vertreter. Dieser kann mit Ihnen die weiteren Details besprechen und Ihnen auch gleich mitteilen, welche Unterlagen noch benötigt werden bzw. kann es veranlassen, dass Ihnen die notwendigen Vordrucke zugesandt werden.
Sie haben auch die Möglichkeit sich bei den Kollegen unter 0800/4100109 (Mo-Fr 8-20 Uhr) zu melden und dort die weiteren Schritte zu besprechen. Die Mitarbeiter können Ihnen auch aufgrund des Telefonates die notwendigen Unterlagen zusenden.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen und wünsche Ihnen eine schöne Woche.
Bei weiteren Fragen sind wir gerne wieder für Sie da.

Liebe Grüße Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
1 weiterer Kommentar
2014-09-14T19:59:12Z
  • Sonntag, 14.09.2014 um 21:59 Uhr
Hallo brouwser,

die Antwort ist leider nicht in einem Satz erklärt, die wichtigen Fragen sind:
1.Ist ihr Einkommen höher oder niedriger als die Rente ihres Mannes?
2.Wie alt sind ihre Kinder und welche Tätigkeit üben Sie aus( Schüler,Azubi,Studenten...).
Der einfachste Weg zur Klärung Ihres Anliegen ist, sie holen sich zu diesem Thema einen Termin bei ihrem Vertreter vor Ort, oder sie senden eine Mail an das Forum Team, doch bitte aus Gründen des Datenschutzes eine E-Mail mit Ihren vollständigen Kontaktdaten und der Versicherungsnummer an allianzhilft.dialog@allianz.de.
Es hilft dem Team bei der Zuordnung auch, wenn sie im Betreff ihren Nickname einsetzen "brouwser".
Gruß Martin
Richtige Antwort
2014-09-15T07:39:26Z
  • Montag, 15.09.2014 um 09:39 Uhr
Guten Tag brouwser,

ich gebe Herrn Naumann Recht, dass sich Ihre Frage nicht mit einem Satz beantworten lässt.
@ Herr Naumann - Vielen Dank für Ihre Antwort.

Es ist richtig, dass geprüft werden muss, bei welchem Elternteil Ihre Kinder versichert werden müssen. Ihrer Anfrage entnehme ich, dass Ihr Mann bei der Allianz privat krankenversichert ist. Der schnellste Weg geht natürlich über Ihren zuständigen Vertreter. Dieser kann mit Ihnen die weiteren Details besprechen und Ihnen auch gleich mitteilen, welche Unterlagen noch benötigt werden bzw. kann es veranlassen, dass Ihnen die notwendigen Vordrucke zugesandt werden.
Sie haben auch die Möglichkeit sich bei den Kollegen unter 0800/4100109 (Mo-Fr 8-20 Uhr) zu melden und dort die weiteren Schritte zu besprechen. Die Mitarbeiter können Ihnen auch aufgrund des Telefonates die notwendigen Unterlagen zusenden.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen und wünsche Ihnen eine schöne Woche.
Bei weiteren Fragen sind wir gerne wieder für Sie da.

Liebe Grüße Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄