Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Allianz-Gesundheits-App: Zwangsumstellung auf PIN

Liebes Allianz-Team,

mein Vater (83) nutzt schon länger und gerne die Gesundheits-App zum Einreichen von Rechnungen.


Nun haben Sie auf Geräte-Sicherheitsmerkmal umgestellt, z.B. Handy-PIN. Da er im Alltag in den eigenen vier Wänden diese nicht bei jeder Handy-Benutzung erneut eingeben will, habe ich als Workaround angeraten, nur vor der Nutzung der Gesundheits-App das Handy auf PIN umzustellen. Dies führte aber zu völliger Abmeldung, Anmeldung nicht mehr möglich bzw. nur  durch De- und Neuinstallation - wobei jedes Mal zuvor archivierte Daten weg sind.


Bei allem Verständnis für die Sicherheit: wäre es nicht möglich, für Nicht-PIN oder Biometrie-Nutzer eine andere Art der Authentifizierung anzubieten? Code per SMS oder Mail o.ä.


Wie ich hier und auch im Play-Store lesen, haben ja auch zahlreiche andere Nutzer so ihre Probleme. Auch fehlt unter Android wohl noch ein Anmelde-Button.


Fragen:

1) Wird hier mit einen nächsten Update nachgebessert? Und wann?

2) Wird es ggf. eine andere Möglichkeit der Authentifizierung geben oder bleibt es bei dem Zwang zur Verwendung eines Geräte-Sicherheitsmerkmals?

3) Wenn - wie an anderer Stelle im Forum angekündigt - der Anmeldebutton unter Android nachgebessert wird: könnte der beschriebene Workaround dann funktionieren? (PIN-Verwendung vor Nutzung der App aktivieren und danach wieder für den Alltag deaktivieren).


Vielen Dank!

Bernhard S.


Technik: Android, Samsung Galaxy S9  

Richtige Antwort
2021-03-24T16:27:41Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 24.03.2021 um 17:27 Uhr
Hallo Bernhard S.,

vielen Dank für Ihre Nachricht und Verbesserungsvorschläge.


Es handelt sich hierbei um festgelegte Funktionen, bei den Sicherheitseinstellungen der App. Wir können an der Stelle nicht sagen wie das nächste Update optimiert wird.  

Ich bitte Sie sich direkt an die zuständigen Kollegen der Gesundheits App zu wenden, diese können direkt am Telefon auf Ihre Fragen und Verbesserungen eingehen. Sie erreichen unsere Kollegen unter der kostenfreien Rufnummer 0800-4100141 Mo-Fr 8-20 Uhr.

@Mitleser, Was ist die Gesundheits App?

Schauen Sie einfach hier .

Viele Grüße
Annett

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄