Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Aufbewahrungspflichten

Rezepte und Arztrechnungen reiche ich bei der privaten Kranken ein. Wie lange muss ich die Originalrecchnungen aufbewahren?
Richtige Antwort
2020-11-16T07:21:59Z
Hallo rettwill,

eine interessante Frage, welche ich Ihnen gerne beantworte. Ich empfehle Ihnen, die Originalrechnungen solange aufzubewahren, bis die Erstattung erfolgt ist. Bis zu diesem Zeitpunkt können die Kollegen der Leistungsabteilung diese nämlich noch anfordern.

Sobald die Leistungen abgerechnet und erstattet wurden, können Sie die Rechnungen abheften oder entsorgen.

Gerne nenne ich Ihnen und unseren Mitlesern in diesem Zusammenhang auch noch einmal alle Möglichkeiten der Rechnungseinreichung:

- Über unsere Rechnungs-App unter www.allianz.de/gesundheit/private-krankenversicherung/rechnung-einreichen

- Über unser Hilfe- und Kontaktformular : https://www.allianz.de/service/kontaktformular/?ika-channel=AZDE&ika-id=328#/ika?ika-channel=AZDE&ika-id=328

- Über unser Meine Allianz-Portal – Sie kennen dieses noch nicht? Neben der Rechnungseinreichung bietet Ihnen Meine Allianz einen Online-Versicherungsordner, mit dem Sie Ihre Verträge einfach und bequem verwalten können. Das Allianz Vorteilsprogramm belohnt Sie für Ihre Treue: Profitieren Sie von einem vielfältigem Angebot an exklusiven Vorteilen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link:


- Sollten Sie den klassischen Weg via Post bevorzugen, senden Sie bitte die Originalrechnung unter Angabe Ihrer Versicherungsscheinnummer an Allianz Private Krankenversicherungs-AG, 10870 Berlin

Eine Einreichung per E-Mail ist nicht möglich.

Haben Sie Fragen zu einer eingereichten Rechnung oder dem eingereichten Kostenvoranschlag? Gerne können Sie die zuständigen Kollegen der Leistungsabteilung unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 108 kontaktieren. Diese sind von Mo – Fr zwischen 8 und 20 Uhr für Sie erreichbar.

Es freut mich, wenn ich Ihnen diesbezüglich weiterhelfen konnte.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 Kommentare
2020-11-16T08:18:55Z
  • Montag, 16.11.2020 um 09:18 Uhr
Hi, Vanessa. Vielen Dank für die prompte Antwort. Sonst übliche Aufbewahrungsfristen von zwei Jahren sind also hier nicht gültig. Dann kann ich meinen leider umfangreichen Ordner entsprechend verkleinern.

Die Abrechnungsapp nutze ich seit Jahren...Schnell, einfach, unkompliziert.
Ich wünsche euch einen schönen Tag.
2020-11-16T08:24:55Z
  • Montag, 16.11.2020 um 09:24 Uhr
Hallo rettwill,

ich frage gerne noch einmal bei meinen zuständigen Kollegen der Leistungsabteilung nach und lasse Ihnen dann eine finale Rückmeldung zukommen.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2020-11-17T12:09:31Z
Hallo rettwill,

meine Kollegen bestätigten wie folgt meine Aussage:
Sobald ein Beleg durch uns in voller tariflicher Höhe erstattet wurde, benötigen wir nichts weiter. Ob ein Beleg dann noch aus steuerlichen Gründen o.ä. benötigt wird, liegt in Ihrem Ermessen.

Es freut mich, wenn wir weiterhelfen konnten.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄