Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
GaBed

2 Monate für die Erstattung einer Arztrechnung?????

Am 16.1.19 reichte ich eine Arztrechnung in Höhe von ca. 2900€ ein. Eine Kostenübernahme wurde vorher natürlich getätigt. 

Heute erhalte ich zum wiederholten male per SMS die Information (nachdem ich mich online über den Stand informieren wollte), dass die Angelegenheit sprich Begleichung der Rechnung bis zum 4.3.19 abgeschlossen sein sollte. 


Kann doch nicht sein Allianz...oder? 


Vielleicht sollte ich das mal mit den Beiträgen genauso machen...und sagen, die Überweisung meiner Krankenversicherungsgebühr dauert ein wenig länger. Bitte gedulden sie sich...



Also bitte. Warum ist das so?!?!


9 Kommentare
2019-02-19T09:45:56Z
  • Dienstag, 19.02.2019 um 10:45 Uhr
Hallo GaBed,

es tut mir leid, dass die Regulierung bisher noch nicht wie gewünscht ausgeführt wurde.

Es kann bei einzelnen Posten dazu kommen, dass diese manuell durch einen Sachbearbeiter bearbeitet werden müssen. Das System vergibt, wenn eine Bearbeitung noch nicht vollständig durchgeführt werden konnte, ein neues voraussichtliches Bearbeitungsdatum.

Gerne möchte ich mir den Sachverhalt im Detail für Sie anschauen. Bitte senden Sie mir hierfür Ihre Versicherungsscheinnummer, sowie Ihre persönlichen Daten an allianzhilft.dialog@allianz.de .

Wir machen dann von dort aus gemeinsam weiter.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-02-19T09:51:38Z
  • Dienstag, 19.02.2019 um 10:51 Uhr
Soeben erledigt. Dann bin ich mal gespannt wie lange das dauern wird. 
2019-02-19T10:05:07Z
  • Dienstag, 19.02.2019 um 11:05 Uhr
Hallo GaBed,

wir haben Ihre E-Mail erhalten und werden Ihnen den Erhalt gleich bestätigen.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-05-02T16:14:47Z
  • Donnerstag, 02.05.2019 um 18:14 Uhr
Hallo.

Gleiches Problem. Die Allianz hat per VVG (Versicherungsvertragsgesetz) einen Monat Zeit zu erstatten, wenn alle Unterlagen vorliegen. Danach haben Sie Anrecht auf 5% Zinsen über dem Basiszins. Würde die Verzögerungen nicht hinnehmen. Wenn ich bei der Pommes-Versicherung wäre----- ok, da muss ich mit rechnen. Ich bin aber bei einem der größten europäischen Versicherungsunternehmen. Vorsatz oder Unfähigkeit.... beides nicht hinnehmbar.

LG

2019-05-02T16:33:13Z
  • Donnerstag, 02.05.2019 um 18:33 Uhr
Hallo SM016181,

vielen Dank für Ihren Kommentar.

Meine Kollegin Lisa, hat Ihnen bereits unsere Unterstützung angeboten. Dieses Angebot besteht natürlich weiterhin.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend.

Viele Grüße
Franziska
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-05-02T16:50:54Z
  • Donnerstag, 02.05.2019 um 18:50 Uhr

Vielen Dank. So nett dieses Forum auch ist.... irgendwo hakt da systematisch etwas im System. Ich komme aus der Branche und kenne die "Erstattungseinsparenden Methoden", die da teilweise gefahren werden. Ich bin nicht mehr gewillt, in ständiger Korrespondenz mit Ihrem Unternehmen zu sein und jedem Euro hinterher zu laufen. Der Beitragseinzug funktioniert super; Erstattungen sind irgendwo zwischen Glücksache und Willkür anzusiedeln.


Ich bin in gutem Austausch mit meinem Zahnarzt. Dieser schlug mir vor, Dinge wirklich höchstinstanzlich klären zu lassen, wo Sie ständig mit Abzügen bei der Hand sind. Kontaktversuche mit den Leistungsabteilungen scheitern kläglich. Fax? Keine Chance. Erstattungen fehlerhaft, viele Nachfragen, dann noch ein paar Euro Erstattung... vielleicht bekommen Sie den Kunden ja mürbe oder still. Hören Sie auf, Geld in Werbung zu stecken und Hochglanzbroschüren zu drucken und kehren Sie zurück zu einer angemessenen Verhaltensweise eines Service-Versichererers!


Wir sind seit Jahrzehnten Kooperationspartner Ihres Hauses und beraten Kunden im Bereich der PKV und anderer Finanzthemen. Nach den eigenen Erfahrungen kann ich keinem Kunden mehr die Sparte PKV der Allianz empfehlen. Die Tarife sind auf dem Papier sehr gut - die Praxis funktioniert nicht. Ändern Sie schnell etwas im System, ansonsten fliegt Ihnen das hier um die Ohren. Ich habe mich im Forum umgesehen und bin anscheinend in guter Gesellschaft mit meinen Problemen hier.


Mein Cousin ist bei der DKV versichert und verursacht durch eine lebensbedrohliche Erkrankung monatliche Kosten von ca. 30.000€. Und? KEINE Probleme. Selbst brandneue Methoden, die über 20.000€ kosten, werden anstandslos übernommen. Kein Disskussionsbedarf. Abwicklung excellent. Erstattungen... kein Problem. Andere Kunden sind beim Deutschen Ring, der Halleschen, der Debeka... nirgendwo sind die Probleme so eklatant, wie in Ihrem Haus. Es kostet mich Zeit, Energie und letztlich Geld.


Ich habe kein Interesse, an einer dauerhaften Auseinandersetzung mit Ihnen und bin ein friedfertiger Mensch; aber wenn die Dinge sich nicht ändern, werde ich Vorgänge mit anwaltlicher Hilfe begleiten lassen. Das wiederum bündelt Zeit und Energie in Ihrem Haus. Warum arbeiten Sie nicht einfach gut mit den Versicherten zusammen? Das bekommen andere doch auch hin.

2019-05-02T17:06:59Z
  • Donnerstag, 02.05.2019 um 19:06 Uhr
Hallo SM016181,

danke für Ihren Kommentar und Ihre Kritik.

Gerne möchte ich erneut auf mein Hilfeangebot hinweisen. Ohne eine Nachricht von Ihnen, sind mir die Hände gebunden und ich kann nichts für Sie tun im Bereich der Leistungsabrechnung.

Liebe Grüße,
Lisa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-05-02T17:23:45Z
  • Donnerstag, 02.05.2019 um 19:23 Uhr
Vielen Dank. Verstehe Ihr Engagement und dass Sie nichts für die Abwicklung können.

Ich warte jetzt einfach, dass die Leistungsabteilung sich nicht an gesetzliche Fristen hält. Dann habe ich etwas Greifbares in der Hand und kann dagegen vorgehen. Mir ist nicht geholfen, wenn ich (weil ich am lautesten gerufen habe) vorgezogen werde. Wir haben hier ein Systemproblem und das muss mal gesehen werden.
2019-05-02T18:02:54Z
  • Donnerstag, 02.05.2019 um 20:02 Uhr
Hallo SM016181,

schade, dass Sie die Unterstützung nicht annehmen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Liebe Grüße,
Lisa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄