Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
Ulrike Kolzenburg

Zu Vertrag Priv. KV 724P :

Bei der PKV 724P ist angegeben, dass 70% bei Heilpraktikerbehandlungen bzw. max. 400 € pro Jahr übernommen werden. Schliesst das uneingeschränkt ALLE Leistungen, die nach GebüH abgerechnet werden ein oder sind manche Leistungen grundsätzlich ausgeschlossen?

Richtige Antwort
2014-05-30T07:57:22Z
  • Freitag, 30.05.2014 um 09:57 Uhr
Liebe Frau Kolzenburg,

vielen dank für Ihre Anfrage.

Ich habe mir den Tarif angesehen und es ist so, wie sie es beschrieben haben. Die Kosten für die Behandlung durch einen Heilpraktiker werden zu 70 % bzw. bis zu max. 400 EUR im Jahr übernommen. Bei der Erstattung wird sich nach der GebüH gerichtet.

Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie sich jedoch im Vorfeld mit meinen Kollegen unter 0800/4100108 in Verbindung setzen. Wenn Sie dort die Art der Behandlung schildern bzw. erläutern, können die Mitarbeiter Ihnen sofort mitteilen, ob die Kosten unter die GebüH fallen und von der Allianz erstattet werden.

Bei weiteren Fragen können Sie gerne wieder auf mich zukommen.

Liebe Grüße, Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄