Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.   Weitere Informationen zu Cookies
OK
Joerg j.

Krankheit statt Vorbeugung

Guten Tag,

kann mir bitte jemand der Allianz glaubhaft Erklären warum Versicherungen lieber Krankheiten und Behandlungen bezahlen als die Vorsorge damit man nicht Krank wird. In diesem Fall für eine Safari durch Südafrika, Botswana und Zimbawe bei der verschiedene Impfungen von der Bundesregierung und den Reiseveranstaltern zwar nicht Pflicht ist aber dennoch geraten wird.
Richtige Antwort
2018-03-12T12:28:14Z
  • Montag, 12.03.2018 um 13:28 Uhr
Hallo Joerg j. ,

Sie stellen eine sehr interessante Frage. Es gibt Impfungen, die von der Gesetzlichen oder Privaten Krankenversicherung übernommen werden, und es gibt Impfungen, die von den Versicherten selbst bezahlt werden müssen.

Wie es sich in Ihrem Falle verhält, möchte ich gerne an unser Spezialisten-Team der Privaten Krankenversicherung weitergeben. Denn ich bin überzeugt, dass auch andere User die Antwort interessiert.

Sobald mir die Antwort vorliegt, komme ich unaufgefordert hier wieder auf Sie zu.

Beste Grüße und bis bald, Marina

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2018-03-12T12:28:14Z
  • Montag, 12.03.2018 um 13:28 Uhr
Hallo Joerg j. ,

Sie stellen eine sehr interessante Frage. Es gibt Impfungen, die von der Gesetzlichen oder Privaten Krankenversicherung übernommen werden, und es gibt Impfungen, die von den Versicherten selbst bezahlt werden müssen.

Wie es sich in Ihrem Falle verhält, möchte ich gerne an unser Spezialisten-Team der Privaten Krankenversicherung weitergeben. Denn ich bin überzeugt, dass auch andere User die Antwort interessiert.

Sobald mir die Antwort vorliegt, komme ich unaufgefordert hier wieder auf Sie zu.

Beste Grüße und bis bald, Marina

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2018-03-12T13:14:18Z
  • Montag, 12.03.2018 um 14:14 Uhr
Hallo,

aber mal ehrlich sollte ich mir eine Malaria einfangen und bin dauerhaft Krank zählt die Kasse doch auch meine Medikamente und das für einen weit höheren Preis als die Vorsorge
2018-03-12T13:30:25Z
  • Montag, 12.03.2018 um 14:30 Uhr
Hallo Joerg j. ,

ich kann Ihre Beweggründe verstehen. Daher habe ich Ihre interessante Fragen bei den zuständigen Kollegen platziert.
Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld. Sobald mir die Antwort vorliegt, komme ich hier auf Sie zu.

Beste Grüße, Marina
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2018-03-13T13:25:42Z
  • Dienstag, 13.03.2018 um 14:25 Uhr
Hallo Joerg j.,

ich habe soeben die Rückmeldung der zuständigen Kollegen erhalten. Diese haben folgende Information für Sie:

Reiseimpfungen sind in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen unserer meisten Tarife von der Erstattung ausgeschlossen. Daher können die Kosten dafür nicht übernommen werden.

Der Krankenversicherung der Allianz ist bekannt, dass inzwischen etliche gesetzliche Krankenkassen diese Impfungen auf freiwilliger Basis erstatten. Allerdings sind die gesetzlichen Regelungen für diese Entscheidung bei PKV und GKV unterschiedlich.

Uns als PKV ist es tatsächlich nicht erlaubt, nicht versicherte Leistungen systematisch zu bezahlen. Denn wenn wir das täten, würde die Kalkulation der betroffenen Tarife nicht mehr stimmen. Dies könnte zu Kostenproblemen in diesen Tarifen führen und Beitragserhöhungen verursachen.

Ich hoffe, dass Ihre Frage beantwortet werden konnte. Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich auch gern an die zuständigen Kolleginnen und Kollegen der Krankenversicherung wenden. Diese sind Montag – Freitag von 8:00 – 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 109 für sie da, derzeit jedoch nur eingeschränkt von 8:00 – 18:00 Uhr.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄