Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Krankenzusatzversicherung / Schwangerschaft

Guten Tag,
meine Frau in der 15. Schwangerschaftswoche und würde gerne eine Krankenzusatzversicherung abschließen. Wir haben gelesen, dass man drei Monate warten muss, bis Leistungen über die Krankenzusatzversicherung abgerechnet werden können.

Nun die Frage:

In wie weit greift eine Krankenzusatzversicherung bei der bestehenden Schwangerschaft? Werden nach drei Monaten Schwangerschatfsvorsorgeuntersuchungen und (besonders wichtig) auch Leistungen im Rahmen der Entbindung übernommen? Oder erst Leistungen nach der Entbindung?

Herzlichen Dank für die Beantwortung unserer Frage!

1 Kommentar
2014-06-20T08:49:41Z
  • Allianz hilft
  • Freitag, 20.06.2014 um 10:49 Uhr
Hallo Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Ihr Interesse an einer Zusatzkrankenversicherung bei der Allianz freut mich. Hierzu ist jedoch eine ausführliche Produktbeartung notwendig.
Sollten Sie schon Kunde der Allianz sein, dann wenden Sie sich doch bitte diesbezüglich an Ihren Allianz Vertreter vor Ort.
An sonsten finden Sie eine Allianz Fachfrau oder Fachmann ganz in Ihrer Nähe am schnellsten über unsere Suchfunktion "Allianz Vertretung vor Ort". Hier geht es zum direkten Link:
https://vertretung.allianz.de/wps/portal/tw/www.allianz.de/agentursuche/index.html

Dort finden Sie die Schwerpunkte und die Expertise der Agenturen. Danach kann es per E-Mail, Telefon oder mit einem persönlichem Gespräch weitergehen - je nachdem wie Sie es sich wünschen.


Freundliche Grüße, Kristina
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄