Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Krankentagegeldsatz erhöhen online

Wo/wie kann ich meinen Krankentagegeldsatz erhöhen ohne Prüfung?

Ich habe seit vielen Jahren einen unveränderten Tagessatz und habe gehört, man kann irgendwo automatisch um eine kleine Summe X Euro erhöhen ohne weitere Prüfung, anders als wenn ich erheblich erhöhen will. Das muss dann groß mitgeteilt, begründet und genehmigt werden ... Stimmt das ? 

Richtige Antwort
2019-06-04T12:41:30Z
  • Dienstag, 04.06.2019 um 14:41 Uhr
  • zuletzt editiert von David.
Hallo Antares11,

die Krankentagegeldversicherung sichert Ihr Einkommen bzw. Ihren gewohnten Lebensstandard, sollten Sie länger krank werden.

Das Krankengeld kann alle drei Jahre an die allgemeine Einkommensentwicklung angepasst werden, maximal bis zur Höhe des aktuellen Nettoeinkommens. Haben Sie eine Gehaltserhöhung erhalten oder den Job gewechselt, können Sie Ihre Absicherung innerhalb von zwei Monaten ab dem Zeitpunkt der Einkommenserhöhung ohne erneute Gesundheitsprüfung individuell anpassen. Zusammen mit dem gesetzlichen Krankengeld und sonstigen Krankentagegeldern darf das versicherte Krankentagegeld jedoch nicht das Nettoeinkommen aus Ihrer beruflichen Tätigkeit überschreiten.

Informationen zu unserer Krankentagegeldversicherung erhalten Sie hier:

https://www.allianz.de/gesundheit/krankentagegeld/

Ob in Ihrem Fall die Möglichkeit besteht, das Krankentagegeld ohne erneute Gesundheitsprüfung zu erhöhen, erfahren Sie am schnellsten von den zuständigen Kollegen der Krankenversicherung. Diese schauen sich Ihren Vertrag an und können im individuellen Gespräch gleich konkrete Aussagen treffen. Sie erreichen die Vertragsabteilung der Krankenversicherung normalerweise Montag – Freitag von 8:00 – 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 109, derzeit jedoch nur eingeschränkt von 8:00 – 18:00 Uhr.

Gern kann auch ich für Sie bei den zuständigen Kollegen nachfragen. Da ich dafür jedoch Ihre Daten benötige, senden Sie mir bitte Ihre Vertragsnummer sowie Ihre vollständigen Kontaktdaten per E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 Kommentare
2019-06-08T12:08:09Z
  • Allianz hilft
  • Samstag, 08.06.2019 um 14:08 Uhr

Hallo Antares11,


meine Kollegin Corny hatte Ihnen vor einigen Tagen unsere Unterstützung angeboten.


Bisher haben wir keine E-Mail von Ihnen erhalten. Wir gehen daher davon aus, dass Sie Ihr Anliegen selbstständig lösen konnten.


Sollten Sie doch noch unsere Hilfe benötigen, kommen Sie einfach auf uns zu. 

Beste Grüße

Sebastian

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄