Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Iris L.

Wo bekomme ich eine Kostenzusage f. Krankenhausbehandlung?

Ich habe eine Verordnung für Krankenhausbehandlung und benötige eine Kostenzusage.

Wo kann/soll ich die Verordnung hochladen? Unter Rechnungen oder ?

Richtige Antwort
2022-08-08T14:53:53Z
  • Montag, 08.08.2022 um 16:53 Uhr
  • zuletzt editiert von Vanessa.
Hallo Iris L.,


vielen Dank für Ihre Anfrage.


Die Allianz Gesundheits-App für iOS und Android macht´s möglich – reichen Sie Ihre Rechnungen digital, schnell und bequem ein.


Alternativ steht Ihnen im Onlineportal Meine Allianz unser Kontaktformular zur Verfügung, um Ihre Rechnungen schnell hochzuladen.


Sofern Sie eine Rechnung eingereicht haben, können Sie den Bearbeitungsstand ebenfalls darüber einsehen oder Sie wenden sich direkt telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 41 00 108 oder per LiveChat an meine Kolleg:innen der Leistungsabteilung. Diese erreichen Sie von Mo - Fr zwischen 8 und 20 Uhr.


Kennen Sie bereits unseren BonusCheck Online? Dieser bietet Ihnen einen schnellen Überblick über voraussichtliche Beitragsrückerstattungen.


Ich hoffe, dies hilft Ihnen weiter.


Beste Grüße und alles Gute für Sie

Loreen


Für unsere Mitleser:innen:


  • Die Private Krankenversicherung (PKV) übernimmt Ihre Krankheitskosten gemäß dem Tarif, den Sie vereinbart haben. Die Kostenübernahme umfasst in der Regel die Behandlungskosten bis zum Höchstsatz (3,5-facher Satz) durch den Arzt und einen weltweiten Rücktransport aus dem Ausland.


  • Achten Sie in Ihrem Tarif auf gewünschte Leistungen wie direkten Facharztzugang, Chefarztbehandlung oder Unterbringung in Zweibett- oder Einbettzimmer im Krankenhaus. Auch ein Erstattungsbetrag für neue Brillen oder Kontaktlinsen sollte übernommen werden, ebenso wie Kostenerstattungen für Zahnersatz in einer für Sie sinnvollen Höhe.


  • Beachten Sie die Fristen für das Einreichen der Rechnungen. Unter Umständen können Behandlungskosten auch abgelehnt werden, vor allem, wenn sie medizinisch nicht notwendig sind. 


  • Eine Erstattung der Rechnung kann ebenfalls nicht erfolgen, wenn beanspruchte Leistungen nicht Teil des Versicherungsvertrags sind (Heilpraktiker oder Chefarzt). Rechnungen einzureichen geht heutzutage einfach und sicher über Apps, Kundenportale, E-Mail und natürlich immer noch per Post.
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 Kommentare
2022-09-27T09:16:56Z
  • Dienstag, 27.09.2022 um 11:16 Uhr
Hallo Bluzdautteni,

leider kann ich in Ihrem Beitrag kein Anliegen zu einer Versicherung erkennen?
Zudem möchte ich Sie auf unsere Nutzungsbedingungen hinweisen und Sie bitten, keine Fremdwerbung hier im Forum zu posten.

Aus diesem Grund haben ich Ihren Beitrag bzw. die Beiträge, welche Sie verfasst haben, unkenntlich gemacht.
Sofern Sie ein versicherungstechnisches Anliegen haben, kommen Sie gerne auf mich zu.

Beste Grüße
Loreen
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄