Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Wie findet man bitte den Email-Kontakt zu Allianz PKV

Hallo liebe Allianz Community,

ich bin genervt, da es mir unmöglich erscheint die PKV per Email zu erreichen. Solche Methoden zur Vermeidung von Rückfragen finde ich traurig. Vor allen Dingen wenn man jährlich den Beitrag um 600 € erhöht!!!

Weiß jemand wie man die Allianz PKV per Email erreicht?

Gruß und Danke
Richtige Antwort
2017-01-30T07:11:10Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 30.01.2017 um 08:11 Uhr
  • zuletzt editiert von Franzi.

Hallo StBe,

ich kann verstehen, dass es nervenaufreibend sein kann, wenn man im World Wide Web [Internet], nach etwas Bestimmten sucht und nicht fündig wird.

Die E-Mail Adresse unserer Privaten Krankenversicherung lautet: krankenversicherung@allianz.de

Alternativ können Sie auch das Kontaktformular innerhalb unseres Online-Servicecenter nutzen.

Wenn Sie Fragen zu Vertrags- oder Leistungsabrechnung haben, sind auch wir, das Allianzhilft-Team,  gerne für Sie da. Senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten, idealerweise mit Vertragsnummer an:  allianzhilft.dialog@allianz.de



Ich freue mich auf Ihre Nachricht. 

Viele Grüße
Sarah

@Andi.Halle vielen Dank für deine Unterstützung.

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
6 Kommentare
2017-01-29T11:37:09Z
  • Sonntag, 29.01.2017 um 12:37 Uhr
Hallo StBe,

die eMail-Adresse lautet krankenversicherung@allianz.de.

MfG
Andreas
Richtige Antwort
2017-01-30T07:11:10Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 30.01.2017 um 08:11 Uhr
  • zuletzt editiert von Franzi.

Hallo StBe,

ich kann verstehen, dass es nervenaufreibend sein kann, wenn man im World Wide Web [Internet], nach etwas Bestimmten sucht und nicht fündig wird.

Die E-Mail Adresse unserer Privaten Krankenversicherung lautet: krankenversicherung@allianz.de

Alternativ können Sie auch das Kontaktformular innerhalb unseres Online-Servicecenter nutzen.

Wenn Sie Fragen zu Vertrags- oder Leistungsabrechnung haben, sind auch wir, das Allianzhilft-Team,  gerne für Sie da. Senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten, idealerweise mit Vertragsnummer an:  allianzhilft.dialog@allianz.de



Ich freue mich auf Ihre Nachricht. 

Viele Grüße
Sarah

@Andi.Halle vielen Dank für deine Unterstützung.

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2017-02-06T11:52:57Z
  • Montag, 06.02.2017 um 12:52 Uhr
Danke Andi, danke Sarah.

Danke auch für das Angebot zur Prüfung meiner Beitragserhöhungen. Werde berichten, was sich ergeben hat.

Gruß

StBe
2017-02-06T11:57:54Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 06.02.2017 um 12:57 Uhr
Hallo StBe,

prima, dann warten wir auf Ihr Feedback. Dankeschön!

Liebe Grüße und einen guten Wochenstart
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2017-02-12T12:04:43Z
  • Sonntag, 12.02.2017 um 13:04 Uhr
Hallo,

hatte ja Feedback versprochen. Das in den Tarif gucken war wohl eher eine Scheinunterstützung. Die Antwort war absolut mechanisch. Die Begründung völlig allgemein und nichtssagend (Solidargemeinschaft -> wird teurer und die arme Versicherung muss dann leider anpassen). Das war tatsächlich eine Mail, die man so wahrscheinlich auf jede beliebige Anfrage dieser Art rausschickt. Mit in den Vertrag schauen aufgrund "drastischer Anstiege" hat das nichts zu tun.

Als Krönung kriegt man dann einen Link in dem die allgemeinen Vorteilen einer KV aufgezählt werden. Als gäbe es nur die Option keine KV oder KV mit abstrus steigenden Beiträgen. Stabile Beiträge scheint es in dieser Kalkulation gar nicht zu geben. Mit diesem Link fühle ich mich ein wenig für dumm verkauft.

Insofern muss ich meinen Dank leider relativieren. Vornamen machen leider noch keine gute persönliche Betreuung. Ein Verständnis für 20 % Preisanstieg in 2 Jahren konnte ich auch nicht entwickeln. Mich interessiert nun, ob das die Regel ist bei Allianz. Werde hierzu aber wohl mal einen neuen Thread starten.

Gruß
2017-02-13T11:13:58Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 13.02.2017 um 12:13 Uhr
Hallo St Be,

Sie können sicher sein, dass Sie keine automatische Antwort erhalten haben.

Ich hatte Ihre E- Mail mit der Frage hier im Forum an die Kollegen für Krankenversicherungsverträge weiter gegeben und von diesen die Rückmeldung erhalten.
Das von Ihnen genannte Gefühl der Scheinunterstützung sollte natürlich nicht entstehen.
Ich wende mich noch einmal an meine Kollegen, mit der Bitte, Ihre Anfrage noch einmal zu prüfen.
Sobald ich eine Rückmeldung erhalten haben, komme ich hier im Forum auf Sie zu oder antworte Ihnen per E- Mail.

Liebe Grüße

Sven

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄