Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Alina Savelle

Private oder gesetzliche Versicherung

Ich werde in kurzer Zeit eine kurzfristige Einstellung von 5 Wochen wahrnehmen, mit mehr als 450€ im Monat und weniger als 60.000€ im Jahr. Meine Ansprechperson der Allianz meinte, dass ich mich eventuell für diesen Zeitraum gesetzlich versichern lassen muss, da die Allianz dies nicht übernehme. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, wegen diesem kurzfristigen Job Krankenversicherung wechseln zu müssen. Können Sie mir hierüber Auskunft geben?

Vielen Dank

Richtige Antwort
2019-07-26T13:37:34Z
  • Freitag, 26.07.2019 um 15:37 Uhr
Hallo Alina Savelle,

ich habe soeben, die Rückmeldung unserer Spezialisten erhalten.

Sie können bei einer gesetzlichen Krankenkasse Ihrer Wahl vorstellig werden. Ob Sie in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert werden müssen, prüft die von Ihnen gewählte Krankenkasse.

Ich freue mich, wenn ich Ihnen helfen konnte und wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Viele Grüße
Franziska
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
1 weiterer Kommentar
2019-07-25T12:41:57Z
  • Donnerstag, 25.07.2019 um 14:41 Uhr
Hallo Alina Savelle,

manchmal ist es gar nicht so einfach herauszufinden, ob die gesetzliche oder die private Krankenversicherung zuständig ist.

Leider kann ich Ihre Frage nicht sofort beantworten. Ich frage deshalb bei unseren Spezialisten nach und melde mich hier im Forum zurück, sobald ich eine Information für Sie habe.

Alternativ können Sie natürlich auch selbst bei den zuständigen Kolleginnen und Kollegen der Krankenversicherung nachfragen. Sie erreichen diese normalerweise Montag – Freitag von 8:00 – 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 109, derzeit jedoch nur eingeschränkt von 8:00 – 18:00 Uhr.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2019-07-26T13:37:34Z
  • Freitag, 26.07.2019 um 15:37 Uhr
Hallo Alina Savelle,

ich habe soeben, die Rückmeldung unserer Spezialisten erhalten.

Sie können bei einer gesetzlichen Krankenkasse Ihrer Wahl vorstellig werden. Ob Sie in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert werden müssen, prüft die von Ihnen gewählte Krankenkasse.

Ich freue mich, wenn ich Ihnen helfen konnte und wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Viele Grüße
Franziska
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄