Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
MelRan

Bearbeitungszeit PKV



 


Sehr geehrte Damen und Herren,


 


als chronisch Kranker erhalte ich seit Jahren die gleichen
Medikamente, somit auch Rezepte. Alle 2 1/2 Monate fallen Rezepte über ca.
5.600€ an.


Seit 2017 verzögert sich bei der Allianz die Bearbeitung und
somit die Auszahlung.


Seit einem Jahr wird mind. 1 Monat benötigt.


Meine letzte Einreichung was am 8.3.2019 per App. über
8.100€. Davon sind 1.400 € bearbeitet.


Lt. tel. könnte die Bearbeitung diese Woche erfolgen. Nach
mehrfachen Verschiebungen steht noch der 5.4.19 im System.


Derzeit habe ich Rechnungen über 3.500€ bezahlt, hiervon
noch nichts von der Allianz abgerechnet erhalten.


Sollen wir Versicherte generell aus Sicht der Allianz in
Vorkasse treten oder uns mit Mahnungen/Schufaeinträgen herumärgern?


Als Telefonauskunft kommt die Aussage das die Verzögerung
von der Vorstandschaft der Allianz angeordnet sei.


Sind die so finanzschwach?


Das Ganze ist Geschäftspolitik zu Lasten der Versicherten.


Muss man sich erst an die Öffentlichkeit (Medien, Sendungen
wie Markt ecta.) wenden damit sich an Ihrer Geschäftspolitik etwas ändert?


 


Es wäre nett wenn Sie sich hier einschalten könnten, da ich
als Versicherungsmakler ggü. meinen Kunden ebenfalls kaum vernünftige Argumente
hervorbringen kann.


 


 


  

4 Kommentare
2019-04-09T06:52:36Z
  • Dienstag, 09.04.2019 um 08:52 Uhr
Hallo MelRan,

es ist natürlich nicht unser Anspruch, dass Sie lange Zeit auf Ihre Abrechnung warten müssen. Hierbei geht es, so wie bei Ihnen, meist um hohe Beträge.

Gerne möchte ich mir Ihre Sachverhalt im Detail ansehen. Bitte senden Sie mir hierfür Ihre Versicherungsscheinnummer, sowie Ihre persönlichen Daten an:

allianzhilft.dialog@allianz.de

Wir machen dann gerne von dort aus gemeinsam weiter.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-04-09T19:39:37Z
  • Dienstag, 09.04.2019 um 21:39 Uhr
Guten Abend MelRan ,

meine zuständigen Kollegen informierten mich, dass diese gestern die Abrechnung vorgenommen und 6021 € überwiesen haben.
Die Auskünfte, dass dies vom Vorstand so angeordnet ist, bzw. dass wir finanziell angeschlagen seien, sind falsch. Die Allianz Krankenleistungsabteilung bekommen jetzt seit längerer Zeit mehr Rechnungen von den Kunden eingereicht, als diese abarbeiten können. Entsprechende Gegenmaßnahmen wurden getroffen und diese greifen auch, leider nicht ganz so schnell wie angedacht.

Sobald 14 Tage nach der Einreichung Ihrer Rechnungen überschritten sind, können Sie uns gern online oder die zuständigen Kollegen telefonisch (kostenfreie Rufnummer 0800 41 00 108) kontaktieren, um eine Erledigung zu veranlassen.

Ich bedanke mich nochmals für Ihr Verständnis und entschuldige mich für die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten. Sollten Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung - Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-05-02T16:01:21Z
  • Donnerstag, 02.05.2019 um 18:01 Uhr
Hallo,

gleiche Erfahrung. In der letzten Zeit ist es wirklich schwierig geworden. Ich höre wochenlang auf meine Anfragen nichts. Ich bin ebenfalls Makler und arbeite seit 1998 mit der Allianz zusammen. Die Sparte PKV ist in der Außenwirkung peinlich für eine Service-Versicherer wie die Allianz. Bei keiner anderen PKV läuft es so schleppend, unprofessionell, fehlerbehaftet und kundenunfreundlich. Wenn ich könnte, wäre ich schon lange woanders. Habe gute Erfahrungen mit vielen Gesellschaften. Allerdings habe ich genug Energie, mich zu wehren (Briefe an Vorstand usw.). Es scheint keinen zu interessieren, welches Bild die Allianz in der Öffentlichkeit abgiebt, wenn man sogar die verbundenen Makler verprellt. Sehr traurig!!!
2019-05-02T16:04:06Z
  • Donnerstag, 02.05.2019 um 18:04 Uhr
Hallo SM016181,

danke für Ihre offenen Worte.

Mein Unterstützungsangebot aus einem anderen Beitrag besteht weiterhin für Sie.

Liebe Grüße,
Lisa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄